FOR FREE: Split Rock Lighthouse, Minnesota – 1:300

– Wurlington Bros. Press – Matt Bergstrom –

Der Postkartenhersteller Wurlington Press bietet „scale models“ als Bastelbögen an. Unter „FREE MODELS“ befindet sich ein Leuchtturm, der in 1:300 als PDF zum kostenfreien Download zur Verfügung steht.

Bei dem Modell handelt es sich um das Split Rock Lighthouse, ein kleiner Leuchtturm südwestlich von Silver Bay, Minnesota, USA an der Nordküste des Lake Superior. Der Bastelbogen wurde von Matt Bergstom entworfen.

Ansicht des fertigen Modells – Wurlington Press

Split Rock_01

Teilausschnitt des Bastelbogens

Split Rock_02

Zum Modell wird ein kurzer Text geliefert, der die geschichtliche Herkunft des Modells umreißt.

Hier der Originaltext:
„After a violent November gale in 1905 wrecked 30 boats and cost over 200 lives on Lake Superior, Congress approved construction of this beacon atop a 130-foot cliff to guide ships along the rugged and desolate shoreline. The lighthouse and its connected office building and a separate foghorn building were finished in 1910, immediately benefiting Great Lakes shipping. A clamshell-shaped second-order Fresnel lens floating on a bed of mercury projected a beam of light up to 22 miles in clear weather, flashing once every 10 seconds. For many years Split Rock was accessible only by boat, but completion of the North Shore Highway in 1924 brought tourists by the thousands. The lighthouse was decommisioned in 1969 and acquired by the Minnesota Historical Society in 1971. It is now a well loved point of pilgrimage to travelers along the North Shore.“

 

„Nach einem heftigen Sturm im November 1905, der 30 Boote zerstörte und über 200 Leben am Lake Superior kostete, genehmigte der Kongress den Bau dieses Leuchtfeuers auf einer 130-Fuß hohen Klippe, um Schiffe entlang der zerklüfteten und einsamen Küstenlinie zu leiten. Der Leuchtturm und sein angeschlossenes Bürogebäude sowie ein separates wurden im Jahr 1910 fertiggestellt, zum sofortigen Gewinn für die Schifffahrt des Großen Sees. Eine muschelförmige Fresnel-Linse zweiter Ordnung  gelagert auf einem Untergrund aus Quecksilber, projiziert einen Lichtstrahl bis zu 22 Meilen bei klarem Wetter, alle 10 Sekunden aufblinkend.  Viele Jahre war Split Rock nur mit dem Boot zu erreichen. Erst die der Fertigstellung des North Shore Highways im Jahre 1924 brachte Tausende Touristen. Nachdem der Leuchtturm 1969 außer Betrieb gestellt wurde, erwarb die Minnesota Historical Society diesen 1971. Mittlerweile ist er ein beliebter Wallfahrtsort für Reisende entlang der North Shore.“

Informationen zu Split Rock Lighthouse
http://sites.mnhs.org/historic-sites/split-rock-lighthouse
http://www.lighthousefriends.com/light.asp?ID=269
http://www.fiddlersgreen.net/models/buildings/split-rock.html

 

Link zum Bastelbogen
http://www.wurlington-bros.com/DC/freemodel.html

Direkter Download (PDF)
http://www.wurlington-bros.com/DC/SplitRock.pdf

 

Skalierung:

1:220 (Z) –136 %

 

Weitere Modelle, auch in 1:160 (Cable Car)
http://www.wurlington-bros.com/DC/order.html

Tipps zur Basteltechnik:

http://www.wurlington-bros.com/DC/tips.html

 

 

Kontakt

Wurlington Bro. Press

Facebook: http://tinyurl.com/norzdl4

www.wurlington-bros.com

 

Fazit
Besonders für Modelleisenbahner oder Dioramaliebhaber im Maßstab 1:220 (Z) ist dieses Gebäude eine ansprechende Ergänzung. Für die Darstellung einer US-Küstenlandschaft oder einer Hafenszenerie. Klein aber fein!

Viel Spaß mit diesem kleinen Leuchtturm!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s