Kleines spanisches Trafohaus aus Carbajales – 1:87 und 1:160

– Pedro Hernández – Maquetas & Modelos – Spanien – 2014 –

Ein kleines Modell eines Trafohäuschen, das sich hervorragend für Modelleisenbahnanlagen und Dioramen eignet, findet sich in zwei unterschiedlichen Spurweiten (H0 / N) auf der Website von Maquetas & Modelos, gestaltet von dem spanischen Designer Pedro Hernández.

Bei dem Vorbild des Bastelbogens handelt es sich um eine Version, die in den 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts nur in drei Städten Spaniens in dieser Form anzutreffen waren, in Topas, Salamanca und an der Autobahn A42 auf der Strecke zwischen Madrid und Toledo.

Herstellerbild des Modells in H0 und N

Carvajales N -04

Besonders ansprechend ist das Satteldach und die Stahbeton-Form, die getüncht und in der Regel angestrichen wurde.  An den Ecken befinden sich jeweils Säulen zur Verstärkungen.

Herstellerbild des Vorbilds

Carbajales

Hier der Link zur Webseite, auf der der Download zu finden ist:
http://maquetasandmodelos.blogspot.com.br/2014/02/la-caseta-del-transformador-de.html
(unten finden sich die Verlinkungen zum kostenfreien Download den Bastelbögen der beiden Spurweiten (zip-Datei))

 

Skalierung (H0-Scale Vorlage):
1:120 (TT) – 73 %

Skalierung (N-Scale Vorlage):
1:220 (Z) – 73 %

 

Kontakt:

http://maquetasandmodelos.blogspot.com.br

E-Mail: jubilata4@gmail.com

Fazit:

Ein wirklich ansprechendes Trafohäuschen, das als Zubehör perfekt in die spanische Landschaft einer Modelleisenbahnanlage eingebettet werden kann. Ebenso lässt sich mit diesem Häuschen ein zeitgemäßes Diorama z.B. an einer Landstraße verwirklichen und ausschmücken.

Viel Spass mit diesem Bastelbogen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s