FOR FREE: Dredger „Fairway“ von 1938 – 1:250

– Peter Wulff – Deutschland – 2010 –

Ein ansprechender Dampfbagger auf einer Barge um 1938, der von Peter Wulff, dem Konstrukteur, 2010 zum freien Download als PDF auf DIN A4 angeboten wurde.

Von 2006-2009 wurde das Schiff dann später als Fischrestaurant „Loch Ness“ in Inverness betrieben. Hier gibt es auch eine Webseite mit englischsprachigen Daten: https://lochnessbarge.wordpress.com/about

Produktbild des Konstrukteurs Peter Wulff

dredger_fairway_01

Ausschnitt des Modellbaubogens

dredger_fairway_04

 

Hersteller; Halle Russel, Aberdeen, 1937 als „Dampf“ betriebene Bagger Barge

 Schiffsdaten;  Stahlrumpf, Länge 19,8 m, Schiffsbreite 6,55 m, 2,29 m Tiefgang, Tonnage 47,52, Gewicht 120 Tonnen, 2-Motoren mit insgesamt 175 PS

Historie; als britischer Wasserwege Bagger genannt „Fairway“ von 1930 bis 1940 in Auftrag gegeben, mit einem Deck ausgestattet wurde das Boot dann zu einem Restaurant namens „Loch Ness“ umgewandelt, 2006-2009.Von 20010 bis jetzt ist es ein Atelier

Liegeplatz; ab 1937, Muirtown Wharf, Seaport Marina, Inverness IV3 5LE

Lizenzbetrieb; Britische Wasserwege Schottland – Caledonian Canal“
(übersetzt ins Deutsche; https://lochnessbarge.wordpress.com/about )

 

Historisches Bildmaterial: lochnessbarge.wordpress.com

dredger_fairway_02

Weiterlesen

Advertisements

Seenotrettungskreuzer, 7 Modelle – 1:250

– Hamburger Modellbaubogen Verlag – Deutschland – 2014 –

HMV bietet seit 2014 ein Set zur Unterstützung der Seenotretter als Modellbaubogen an.

Mit einer englischen und deutschen Bauanleitung ausgestattet, beeindruckt der Bastelbogen durch bestechenden Detailreichtum im Maßstab 1:250. Besonders unterstützenswert finde ich die Spendenaktion von HMV, 10% des Verkaufspreises eines Modellbaubogens an die Seenotretter weiterzureichen.

Vorserienbild des Herstellers HMV

Seenotretter HMV

Hier noch Angaben zu dem Bastelbogen:

Maßstab: 1:250

Konstrukteur: Peter Brandt / Friedrich Pohl

Teile: 1146

Artikelnummer: 3433

 

Zu bestaunen ist der Modellbaubogen auf der Internetseite des Herstellers:
http://h-m-v.de/seenotrettungskreuzer.0.html?&L=0

Weiterlesen

NEU 2015: Museums-Dampfeisbrecher STETTIN – 1:250

– Schreiber-Bogen Kartonmodellbau – Aue-Verlag – 2015 –

Unter den 2015 neu vorgestellten Bastelbögen des Herstellers befindet sich der 1933 vom Stapel gelaufene Museums-Dampfeisbrecher Stettin im Maßstab 1:250, der sich auch sehr gut für die Spurweite Z eignet. #bastelbogen2015

Herstellerbild des zusammengesetzten Modells

STETTIN_01

Produkt-ID: 3327 – 9,99 € + Versand

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=4&t=419

Weiterlesen

FOR FREE: Sport Fischerboot in 1:250

– Christian Lorenz – Deutschland –

Auf der Suche nach interessanten kostenfreien Bastelbögen fand ich dieses super Modell eines Sport Fischerbootes im Maßstab 1:250.

Cristian Lorenz – von Beruf Technischer Zeichner – bietet dieses filigran gestaltete und optisch sehr ansprechende Modell als selbst konstruierten Bastelbogen zum direkten Download an.

Es handelt sich um ein durchdachtes kleines Boot mit einem Sonnendach,  mit einer Reling und einer passgenauen Leiter zum Steuerstand des Schiffes. Besonders bemerkenswert finde ich die beiden Sitze am Heck, speziell für die „Hochsee-Angler“.

Bei den Bildern handelt es sich um Modellbilder des Entwicklers Christian Lorenz.

Haihappen01

Angaben zum Modell

Länge = 43mm
Breite = 13mm
Höhe = 19mm
Teile = 40

Haihappen02

Hier der Downloadlink des Sport Bootes als PDF

http://tinyurl.com/kkz9agf

Hier der Downloadlink der Bauanleitung als PDF

http://tinyurl.com/lkg3p6h

Haihappen03

Fazit:
Ein kleines feines Boot, das auf jedes Diorama zum Thema Angeln passen sollte.
Durch die Größe des Modells ist es besonders gut  in die Gesamtgestaltung eventuell einer Modelleisenbahn-Anlage in Spur Z zu integrieren. Es könnte auf einem kleinen Fluss ebenso anzutreffen sein wie an einer Meeresküste oder auf einem See.

Viel Spass mit diesem Bastelbogen

FOR FREE: Eisenbahnfähre DAN – 1:250 / 1:160

–  Cony´s Modellbau – alles aus Papier –

Auf der Suche nach interessanten Eisenbahnfähren bin ich auf die Website von Hans-Joachim Conrad (Cony) gestoßen. Seine bereits in der Kindheit geweckte Faszination für Schiffe spiegelt sich in den detailreichen Modellen wider, die er auf seiner Internetseite zum käuflichen Erwerb anbietet.

Ein besonderes Modell möchte ich hier kurz vorstellen, das es in seinem Repertoire als kostenloser Download gibt, die MS Dan. Gebaut wurde sie 1921 als Eisenbahnfähre und wurde bis 1973 auf der Linie Helsingör (DK) – Helsingborg (S) eingesetzt. Der Bastelbogen befindet sich in der optischen Variante nach einem Umbau von 1952.

Produktbild des Anbieters

conysmodellbaucms010ng

Hans-Joachim Conrad bietet zwei Varianten im Maßstab an.
Zum einen in 1:250 und zum anderen in der Spur N (1:160).

Weiterlesen

FOR FREE: Admiralty 61.5ft Motor Fishing Vessel 1943 – 1:250

–  Coastal Forces in Paper – CFP –

Diese beeindruckende und detaillierte Motor Fischereiboot kann in zwei unterschiedlichen Varianten im Maßstab 1:250 zusammengesetzt werden.

Das Modell hat einen direkten historischen Bezug zur Zeit des zweiten Weltkriegst, als die britische Flotte in Häfen und Stützpunkten an der ausgedehnten Küste Großbritanniens versorgt werden mussten.  Diese Versorgung wurde dann durch Fischereiboote durchgeführt, die dann im Verlauf des Krieges militärisch ausgerüstet und umgebaut wurden mit dem Zusatzgedanken, dass sie ihren normalen Dienst nach Beendigung des Krieges wieder leisten könnten.

Mehr Informationen dazu unter
http://www.cfp.muerell.de/products/9/details

MFV

Militärische Variante (Flottentender) + Zivile Variante (Fischerboot)

„Die MFVs erwiesen sich als sehr seetüchtige Fahrzeuge, die die zugewiesenen Aufgaben erfüllen konnten. Nach Kriegsende wurden viele in der Fischerei eingesetzt und prägten noch lange das Bild in den englischen Häfen. Etliche MFVs sind auch heute noch im Einsatz.“

Originalbild eines MFVs

mfv6471b

–  Länge 8cm
– 120 Einzelteile
– 1 x A4 Bogen
– 3 Seiten Bauanleitung mit Fotos

 

Hier der direkte Download des Fischerbootes
http://www.cfp.muerell.de/download/kostenlose_modelle/mfv61_p.pdf

 

Bauanleitung
http://www.cfp.muerell.de/download/anleitungen/mfv61_d.pdf

 

Fazit:
Ein sehr gut strukturierter Bastelbogen mit einer hervorragenden Bastelanleitung mit sehr viel Liebe zum Detail. Ich selbst habe das Modell mit sehr viel Respekt zusammengesetzt, da der historische Hintergrund dazu beitrug, zwischen den einzelnen Bauphasen einfach einmal Inne zu halten und darüber nachzudenken, was diese kleinen Fischerboote während des zweiten Weltkrieges täglich leisten mussten.

Ein sehr schönes Schiff, das nach der Fertigstellung mein Hafendiorama schmückt und eine wirkliche Bereicherung jeder Hafenszenerie auf einer Modelleisenbahn darstellt. Der Bastelbogen bietet sich hervorragend für die Spurweite Z an, auch ohne eventuelle Skalierung des Bastelbogens.

http://www.cfp.muerell.de/products/9/details

Weitere Modelle des Herstellers
http://www.cfp.muerell.de/products/category/1

CFP (Coastal Forces in Paper) konstruiert und vertreibt Kartonmodelle von kleineren Einheiten der Küstenmarine im Maßstab 1:250. Die Modelle sind sorgfältig recherchiert und konstruiert, die zugrunde liegenden Quellen und Pläne werden bei jedem Modell angegeben.“

Horst Mürell
Friedensstr. 11
63179 Obertshausen
Deutschland

E-Mail: info@cfp.muerell.de

Viel Spaß beim Zusammensetzen dieses historisch beeindruckenden Fischerbootes