FOR FREE: Kanadisches Küstenschutzboot Kingston Class MCDV (700) – 1:200

– Royal Canadian Navy – Kanada – 2013 –

Auf der Internetseite der Royal Canadian Navy ist ein ansprechender Bastelbogen eines Küstenschutzbootes in 1:200 zum freien Download zu finden.

Das Modell des RCN MCDV kann in zwei unterschiedlichen Varianten erstellt werden, einer einfachen und einer aufwändigeren Version. Bereits 9jährige Kindern können das einfache Boot zusammensetzten. Für alle weiteren anspruchsvolleren Kartonmodellbauer bietet sich daher die aufwändigere Variante an, die nach eigenem Gusto weiter detailliert und „gesupert“ werden kann.

Ansicht des Vorbilds (www.navy-marine.forces.gc.ca)

RCN_01

Ausschnitt des Bastelbogens

RCN_02

Leider sind die Modellbilder des fertigen Modells zu klein, um sie hier zu zeigen!

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Evangelische Kirche Oberkassel – 1:200

– Kallboyz – Mondorfer Bastelbogen 34 – 2015 –

 Seit dem 14. August 2015 gibt es neues fertiggestelltes Projekt bei den Mondorfer Bastelbögen.

Mit viel Liebe zum Detail ist die Evangelische Kirche Oberkassel im Maßstab 1:200 entwickelt worden. In dieser Modellbaugröße eignet sich das Gebäude hervorragend für die Modelleisenbahnspur Z (1:220). Durch einfaches Skalieren des Bastelbogens beim Ausdruck kann allerdings auch ein anderer Maßstab umgesetzt werden.

Herstellerbild des Modells

ek-oberkassel-01

Der Auslöser, der zur Entwicklung des Modells geführt hat, besteht darin, dass der Heimatverein  Bonn-Oberkassel e.V. 2015 sein 40 Jähriges Bestehen feiert und neben einem Festkommers auch eine Ausstellung von Modellen rund um Oberkassel plante.

Ausschnitt des historischen Bastelbogens

ek-oberkassel-02

Historisches wird in der Bauanleitung des Modellbausatzes ebenfalls vermittelt.
Wer mehr zur Alten Evangelischen Kirche in Bonn-Oberkassel wissen möchte, findet hier mehr Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Evangelische_Kirche_(Oberkassel,_Bonn)

 Hier ein Vorbildfoto bei wikipedia

ek-oberkassel-03

Weiterlesen

46-Tonnen Hafenkran – 1:200 / 1:250

-DrafModel – Polen-

Ein Kartonmodellbausatz in Ganz-Lasercut-Version, der auf keiner Modelleisenbahnanlage mit Hafenflair fehlen sollte.

Der 46-Tonnen Hafenkran des Herstellers DrafModel aus Polen wird in zwei Baugrößen angeboten, in 1:200 und 1:250. In einem deutschsprachigen Onlineshop können die Bausätze einfach und schnell bestellt werden (www.kartonmodellshop.de).

Konstruktionsskizze des Herstellers

46T-Kran

Direkter Link zum Produkt (1:200):
http://www.kartonmodellshop.de/shop/46-tonnen-hafenkran-1200-ganz-lasercut-modellbausatz.html

Direkter Link zum Produkt (1:250):
http://www.kartonmodellshop.de/shop/46-tonnen-hafenkran-1250-ganz-lasercut-modellbausatz.html

Kontakt:

DrafModel
www.drafmodel.pl
biuro@drafmodel.pl

www.kartonmodellshop.de

Fazit:
Ein sehr beeindruckendes und detailliert gestaltetes Kartonmodell ohne Farbauftrag, um dem individuellen Kunden die Möglichkeit zu geben, die farbliche Gestaltung nach eigenem Geschmack vornehmen zu können. Besonders für die Modelleisenbahngröße Z (1:220) bietet sich dieses imposante Hafenhilfmittel an.

Viel Spaß bei der Gestaltung.

FOR FREE: Nostalgiebogen von 1910 – Schnelldampfer „Kronprinzessin Cecilie“ – 1:200

– J. F. Schreiber-Verlag – Esslingen – Deutschland – 1910 –

Ein archivierter Bastelbogen des J.F.Schreiber-Verlag – Nummer 552–561 (Mappe Nr. 26) –  von 1910, der auf der Seite vom Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) zum freien Download angeboten wird.

Der Schnelldampfer wurde 1905 von der AG Vulcan Stettin für den Norddeutschen Lloyd gebaut, mit 19 360 Bruttoregistriertonnen, 215,30 m Länge und mit einer Kapazität von mehr als 1 700 Passagieren.

Übersicht der Nostalgie-Bastelbögen von 1910

Cecilie_1910_01

Ansicht des zusammengesetzten Modells

Cecilie_1910_03

 

 

Weiterlesen

Blog „littlehousecards“ im ersten Jahr 2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt. Wen es interessiert, darf hier gerne weiterlesen. Happy Birthday „littlehousecards“! 🙂

Hier ist ein Auszug:

Etwa 8.500.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Louvre Museum in Paris. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 92.000 mal besucht. Wenn dieses Blog eine Ausstellung im Louvre wäre, würde es etwa 4 Jahre brauchen um auf die gleiche Anzahl von Besuchern zu kommen.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

FOR FREE: Kirche St. Philippe und St. James – Lentilles 1:200

– P. Gauriat – Frankreich – 2012 –

Bei der Suche nach ausgefallenen sakralen Gebäuden bin ich auf diese extravagante Kirche  der Region Champagne-Ardenne gefunden, in der Ortschaft Lentilles, Département Aube. Es handelt sich um die Kirche St. Philippe und St. James.

Dieses Gebäude im Maßstab 1:200 ist repräsentativ für die architektonischen Arrangements von Fachwerkkirchen im der Region in der Nähe von Vitry-le-Francois.  In das 16. Jhd. datiert besitzt diese Kirche einen Glockenturm mit achteckiger Grundfläche mit Holzschindeln bedeckt. Der Grundriss des Sakralbaus ist ähnlich wie in anderen Kirchen in dieser Region. http://fr.wikipedia.org/wiki/Lentilles_(Aube)

Herstellerbild des Modells L église Saint-Philippe-et-Saint-Jaques de Lentilles

Lentilles 01

Eine weitere Ansicht des Modells in 1:200

Lentilles 02

Ansicht des Vorbilds

eglise lentilles 01

Weiterlesen

FOR FREE: Schwedisches Haus von 1913 – 1:200

– Gunnar Sillén – Schweden – 2013 –

In diesem ausgefallenen hübschen schwedische Gebäude hat der Gestalter des Bastelbogens ( 1:200) selbst die ersten 20 Jahre seines Lebens verbracht.


Der Bastelbogen bezieht sich somit auf ein existierendes Gebäude, das 1913 durch Elis Benckert für „Charlie“ Juhlin Dannfelt, einen Freund des Architekten erbaut wurde.

Bild des zusammengesetzten Bastelbogens

Schwedisches Haus 1913

Weitere Informationen zu der Geschichte des Gebäudes sind hier zu finden:
http://www.bildrum.se/agno.htm

Ansicht um 1913

Schwedisches Haus 01

Weiterlesen

FOR FREE: Zwei super Luxusyachten – 1:200

– Myles Byrnes – 2003/2004 –

Diese beiden beeindruckenden Bastelbögen von Hochseeyachten , erstellt von Myles Byrnes habe ich aufgrund der Nutzung einer Spezialwebseite wiederfinden können (https://archive.org).

Diese beiden Jachten lassen sich hervorragend für die Gestaltung eines luxuriösen Yachthafens einer Modelleisenbahn-Anlage oder ein Diorama mit mediterranem Küsten-Flair verwenden.

Produktbilder des Konstrukteurs

35m

35m-02

Weiterlesen

FOR FREE: Schaluppe VIACOSI in 1:200

– F. Prudenziati – Italien –

F. Prudenziati entwickelte 2002 einen Bastelbogen für eine Schaluppe in 1:200, der kostenfrei zum Download verwendet werden darf.

Es handelt sich um einen einfachen kleinen Bastelbogen mit integrierter Bauanleitung.

Hier ein Produktbild 1:200 des Entwicklers

Schaluppe Viacosi 1_200

Hier ein Produktbild 1:40 des Entwicklers

viacosi_1_40

Hier die Links zu den PDF-Bastelbögen

Weiterlesen

FOR FREE: Container in 1:100 / 1:200

Auf der Internetseite der IGS (InteressenGemeinschaft Schiffsmodellbau) Hansa Bremen können direkt kostenlos Containervorlagen als Bastelbögen heruntergeladen werden.

Exemplarisch möchte ich hier einen Container der Firma „Hamburg Süd“ in 1:100 und in 1:200 vorstellen.
Bild des Herstellers

Container

Direkter Download, 1:100

20‘‘: http://www.igshansa.de/hsued_20f_100.pdf

40‘‘: http://www.igshansa.de/hsued_40f_100.pdf

Direkter Download, 1:200

20‘‘: http://www.igshansa.de/hsued_20f_200.pdf

40‘‘: http://www.igshansa.de/hsued_40f_200.pdf

Wenn man auf die Startseite gelangt, dann einfach in der linken senkrechten Navigation auf „Download“ mit der linken Maustaste klicken und man befindet sich bereits bei den unterschiedlichen Vorlagen verschiedener Unternehmen.

http://www.igshansa.de/igsorg.html

Vorlagen von 20‘‘ und 40‘‘ Containern der Firmen Hamburg Süd, IFF, Hapag-Lloyd, EVERGREEN, MAERSK, IGS Hansa, P&O Nedlloyd, Hanjin, MSC, OOCL, China Shipping, Genstar, NYK, Hyundai, „K“ Line, UNIGLORY und CMACGM sind dort zu finden.

Skalierung von 1:100 auf 1:160
62,5 %

Skalierung von 1:200 auf 1:220
91 %

Fazit:
Besonders für Eisenbahn- Modellbauer, die sich mit dem Thema  Containerhafen und Verladebahnhöfe auseinandersetzten, sind diese Containervorlagen eine super Möglichkeit, auf günstige Weise eine hohe Menge an Containern entstehen zu lassen.

 Kontaktmöglichkeit

 IGS Hansa
Meisenweg 8
28857 SYKE

Telefon: 04242 84238
E-Mail: info@igshansa.de

Viel Spass mit diesen Bastelbögen