FOR FREE: Wohnhaus aus Backstein – 1:120 / 1:220

– A. Stirl – kartonmodelle.de – Deutschland – 2014 –

Auf der Internetseite www.bahnsteig.de der EuropMedia Verlag GmbH befinden sich ebenfalls Bastelbögen von A. Stirl.

Zu den Neuheiten 2014 gehört ein Bastelbogen 2014 eines Wohnhauses aus Backstein aus „Züge“ Heft 5/2014  in den beiden Spurweiten TT und Z von A. Stirl. Das Gebäude diente nach Aussage des Entwicklers ursprünglich Angestellten einer Fabrik als Wohnhaus.

„ Die Haustür führte in einen zentralen Flur, von dem aus alle Räume erreichbar sind. Auf der Modellbahn kann das Haus auch als Bahngebäude, z.B. an der Strecke verwendet werden.“ (A.Stirl) 

Ausschnitt des Bastelbogens

Wohnhaus Backstein

 

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Güterschuppen Engers – Neuwied – 1:87

–  Jürgen Moritz – neuwied.de – Neuwieder Stadtgeschichte – 2014 –

Auf der Webseite der Stadt Neuwied ist ein weiteres Modell im Maßstab H0 in das Angebot der kostenfreien Bastelbögen hinzugekommen – Der Güterschuppen Engers.

Zum Jubiläum „10 Jahre Stadtgeschichte“ ist ein weiterer Bastelbogen von  Jürgen Moritz in 1:87 zum freien Download auf der Seite der Stadt Neuwied erschienen. Das Modell reiht sich harmonisch in die bereits vorhandenen historischen Gebäude ein. Der Backsteinbau mit flachem Lagerschuppen wirkt ausgefallen und sehr ansprechend.

Modellansicht auf der Webseite der Stadt Neuwied

Engersschuppen01

Es handelt sich um 9 DIN A4 Bastelbögen, die dieses besondere Modell entstehen lassen. Durch Skalierung der einzelnen Seiten sind natürlich auch kleinere Maßstäbe realisierbar.

Weiterlesen

FOR FREE: Holländische Gebäude für die Spur Z – 1:220

– Bessel – Besselspoor – 2009 –

Im Forum http://www.beneluxspoor.net veröffentlichte die oben genannte Person selbstentworfene Gebäude in niederländischer Optik speziell für die Spur Z.

Besonders ansprechend ist die Darstellung der einzelnen Gebäude, die zuerst fotografiert wurden und dann mit Paintshop zu einem Bastelbogen gestaltet wurde, damit dieser dann ausgedruckt werden kann. Besselspoor wollte einfach einmal ausprobieren, ob er interessante Gebäude sowie einen Bahnhof auf diese Art hinbekommen würde.

die Maserung der Mauerwerke stammt von einem Tipp, den der Hersteller von anderer Seite erhalten hat. (cgtextures.com). Er erläutert das Vorgehen der Erstellung eines Bastelbogens in niederländischer Sprache (http://forum.beneluxspoor.net/index.php/topic,20917.0.html).

Ansicht des Bastelbogens für ein kleines holländisches Wohnhaus

huis_voorbeeld

Ein weiteres Modell ist der Bahnhof „Zetten-Andelst“, der mit unterschiedlichen Mauerwerk-Varianten erstellt wurde und wirklich ansprechend wirkt.

Weiterlesen

FOR FREE: Kleiner Lokschuppen in TT, N, Z

Diesen kleinen Lokschuppen fand ich bei der Recherche nach interessanten Bahngebäuden. Er ist in Spur TT, Spur N und Spur Z zum freien Download zu erhalten.

Andreas Stirl konstruierte 2013 für kartonmodelle.de dieses beeindruckende Bahngebäude in Backsteinoptik und asymmetrisch angebrachten Einfahrtstor. Der Lokschuppen ist für kleine Lokomotiven gedacht und besticht durch seine fotorealistische Gestaltung. Das Modell war ebenfalls erhältlich in „Züge“ Heft 2/2013.Der Europmedia-Verlag bietet diesen Bastelbogen zum kostenfreien Herunterladen an.

Ausschnitt aus dem Bastelbogen des Herstellers

Kleiner Lokschuppen

Besonders übersichtlicher Bastelbogen mit beigefügter Montageanleitung. Sehr schön und liebevoll gestaltet.

1:120 (Spur TT)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_TT.pdf

1:160 (Spur N)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_N.pdf

1:220 (Spur Z)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_Z.pdf

Fazit:
Auf Anlagen mit Platzmangel werden immer wieder Bahngebäude benötigt, die wenig Raum benötigen, einzigartig wirken und die ihnen zugedachten Aufgaben erfüllen können. Dieser kleine Lokschuppen eignet sich besonders gut dazu, eine kleine Rangierlok unterzubringen und kann auch aufgrund eines seitlich angebrachten Schuppentors für ein übersichtliches Diorama verwendet werden.

Ich wünsche viel Spaß mit dem Modell

Lokschuppen mit Werkstatt in 1:220 / 1:160 / 1:120

STIPP-Bastelbogen GbR – Fotoreale Bastelbögen

Heute möchte ich einen Bastelbogen der Firma STIPP vorstellen, der aufgrund seiner fotorealistischen Oberfläche optisch hervorragend in die Ära der Dampflokomotiven passt.

Vor einigen Wochen habe ich mir online über den Produktshop des Anbieters diesen überschaubaren und ansprechenden Bastelbogen bestellt. Die kompakte Form des Lokschuppens in Kombination mit unterschiedlicher Oberflächendarstellung hat mich besonders angesprochen. Backsteinwände mit integriertem Fachwerk sind ebenso detailliert konstruiert wie die Natursteinwände oder Tore und Türen.

Produktbild STIPP Lokschuppen

Circa Maße: 31 x 98 x 29 mm, 17 x 56 x 22 mm (Spur Z)

Weiterlesen

Collis Turm /Zell (Mosel) in 1:220

– littlehousecards.de – Kartonmodelle in Postkartenformat  –

Speziell für das 1. Adventstreffen 2013 vieler Z-Begeisterter in Zell an der Mosel wurde dieser Bausatz konzipiert, um einen direkten lokalen Bezug zur Region herzustellen.
Denn nichts ist schöner, als ein Andenken in Form einer Postkarte mitnehmen zu können. Diese kann vor Ort als Gruß an die lieben Angehörigen oder Freunde versendet werden mit dem Mehrwert, dass der Empfänger auch noch einen interessanten Bastelbogen erhält. Oder man nimmt ihn einfach selbst zum Basteln mit nach Hause.

Collisturm_1_220

Die Herstellung des Turmes gestaltet sich etwas anspruchsvoller, da das Mauerwerk natürlich in eine runde Form gebracht werden muss. Aber das Resultat entschädigt dann für die handwerkliche Herausforderung.

Die Produktbeschreibung lautet :

„Hoch über den Weinbergen von Zell (Mosel), auf einer Anhöhe, sieht man heute noch als Ausflugsziel den 1906 von der Moselbahn aus rotem Backstein gemauerten Turm.“

„High above the vineyards of Zell (Mosel), on a hill, you can still see that red brick tower, built by the Moselbahn in 1906.“
0131028 - Collis Turm Zell an der Mosel

0131028 – Collis Turm Zell an der Mosel – 2,50 €

http://www.littlehousecards.de/produkte.html

Eine größere Auswahl an Modellen in 1:220 ist auf der Seite des Herstellers zu finden.

FOR FREE: Backhaus Barrigsen

Ein kleines schmuckes Backhaus, das einfach in den passenden Maßstab skaliert werden kann, wenn man sich an der Türhöhe des Bastelbogens orientiert, um den Skalierungsfaktor zu errechnen. Danach ausdrucken und loslegen. Was meint Ihr?

Zitat von der Vereinsseite:

„Barsinghausen: Backhaus Barrigsen | Barrigsen – ein Stadtteil Barsinghausens mit rund 240 Einwohnern. Der alte Ortskern ist von landwirtschaftlichen Bauten in Form von Niederdeutschen Hallenhäusern geprägt und als denkmalpflegerisches Interessengebiet ausgewiesen. Ein besonderes neu entstandenes Gebäude fügt sich nahtlos ins Gesamtbild ein, das historische Backhaus.“

Hier der Bastelbogen ohne Maßstab zur Ansicht:

backhaus barrigsen

http://www.backhaus-barrigsen.de/downloads/aufdina4drucken.jpeg

Ich wünsche damit viel Vergnügen und freue mich auf Bilder von fertigen Modellen.

Beeindruckende Hebebrücken Lübeck in 1:250

Hartmut Scholz aus Herrenberg / Gültstein bietet einen ausgefallenen norddeutschen Kartonbastelbogen in 1:250 an. Ein ausgefallenes Modell, das zum einen als Diorama genutzt werden kann, zum anderen ist es aber auch besonders interessant für Modelleisenbahner der Spurweite Z (1:220).

Hier ein Produktbild, das ebenfalls auf der Website des Herstellers zu finden ist.

http://hs-design.npage.de/hafenmodelle-1250/hebebruecken-luebeck.html

Hebegrücken Lübeck_1_250

3 Bögen A4 – 8,50 €     Bestell Nr. H-02-250

Weitere Modelle finden sich gleichfalls beim Hersteller. Viel Spaß beim Stöbern.