FOR FREE: Kleiner Güterschuppen – 1:160

– mf modellbau – Manfred Feiss – Schweiz – 2015 –

Auf der Internetseite http://www.shop-027.de findet sich auch eine Rubrik mit Bastelbögen speziell für Spur N zum freien Download.

Speziell die Modellbaubögen von Manfred Feiss sind sehr einfach aber detailliert gestaltet und lassen einen schnellen Einstieg in den Kartonmodellbau zu. Der Güterschuppen (B-818) ist ein übersichtliches Bahngebäude, das sich einfach und harmonisch in eine ländliche Modelleisenbahnanlage einfügen lässt. Durch mehrfachen Ausdruck des Bogens und Überlagerung der Flächen kann ein realistischer 3-D Effekt erzielt werden.

Ansicht des fertigen Modells

Gueterschuppen_N_01

Ausschnitt des Bastelbogens von Manfred Feiss

Gueterschuppen_N_02

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Mediterraner Lagerschuppen – 1:160

– Jubilata – maquetasandmodelos – Spanien – April 2015 –

Ein Lagerhaus der Santander-Linie, das vielseitig einsetzbar ist,findet sich auf der Internetseite von „maquetasandmodelos“ in zwei Spurweiten (H0 und N): http://maquetasandmodelos.blogspot.com.br/

Es handelt sich in erster Linie um ein einfaches Bahngebäude mit Giebeldach. Seine Wände sind aus Steinen oder Fachwerk kombiniert mit Fachwerk aus Metallprofilen oder Holzbalken. Ein Dach mit großen Überhängen verlängert auf beiden Seiten das Gebäude, um beim  Be- und Entladen von Waren vor schlechtem Wetter zu schützen.

Ansicht des Gebäudes von PHM gezeichnet

Lagerhaus_mediterran_01

Ansicht des fertigen Modells (marquetasandmodelos)

Lagerhaus_mediterran_02

Diese Art der Lagerhäuser wurden zur Zwischenlagerung von Waren oder Gütern verwendet, die mit LKWs von Häfen angeliefert wurden, um diese dann per Bahn ins Innere des Landes zu transportieren.

Weiterlesen

FOR FREE: Wohnhaus aus Backstein – 1:120 / 1:220

– A. Stirl – kartonmodelle.de – Deutschland – 2014 –

Auf der Internetseite www.bahnsteig.de der EuropMedia Verlag GmbH befinden sich ebenfalls Bastelbögen von A. Stirl.

Zu den Neuheiten 2014 gehört ein Bastelbogen 2014 eines Wohnhauses aus Backstein aus „Züge“ Heft 5/2014  in den beiden Spurweiten TT und Z von A. Stirl. Das Gebäude diente nach Aussage des Entwicklers ursprünglich Angestellten einer Fabrik als Wohnhaus.

„ Die Haustür führte in einen zentralen Flur, von dem aus alle Räume erreichbar sind. Auf der Modellbahn kann das Haus auch als Bahngebäude, z.B. an der Strecke verwendet werden.“ (A.Stirl) 

Ausschnitt des Bastelbogens

Wohnhaus Backstein

 

Weiterlesen

FOR FREE: Güterschuppen Engers – Neuwied – 1:87

–  Jürgen Moritz – neuwied.de – Neuwieder Stadtgeschichte – 2014 –

Auf der Webseite der Stadt Neuwied ist ein weiteres Modell im Maßstab H0 in das Angebot der kostenfreien Bastelbögen hinzugekommen – Der Güterschuppen Engers.

Zum Jubiläum „10 Jahre Stadtgeschichte“ ist ein weiterer Bastelbogen von  Jürgen Moritz in 1:87 zum freien Download auf der Seite der Stadt Neuwied erschienen. Das Modell reiht sich harmonisch in die bereits vorhandenen historischen Gebäude ein. Der Backsteinbau mit flachem Lagerschuppen wirkt ausgefallen und sehr ansprechend.

Modellansicht auf der Webseite der Stadt Neuwied

Engersschuppen01

Es handelt sich um 9 DIN A4 Bastelbögen, die dieses besondere Modell entstehen lassen. Durch Skalierung der einzelnen Seiten sind natürlich auch kleinere Maßstäbe realisierbar.

Weiterlesen

FOR FREE: Postenhaus Bhf Naunhof von 1933 – Sachsen – 1:87

– Godwin T. Petermann – Deutschland – 2007 –

Bei diesem Bastelbogen in zwei unterschiedlich farbigen Varianten handelt es sich um ein Bahngebäude von 1933, das sich direkt an einem beschrankten Bahnübergang befindet und über die Webseite des Herstellers heruntergeladen werden darf.

Das Bahngebäude wurde von Godwin T. Petermann 2007 anhand einer Schwarzweißfotografie hervorragend konstruiert und farbig gestaltet.

„Für die Konstruktion des Kartonmodells konnte ich einen „Entwurf zum Umbau des Übergangspostenhauses“ vom März 1933 verwenden, der mir freundlicherweise von Herr Ziegler zur Verfügung gestellt wurde. Abweichend vom Bahnhof Naunhof habe ich dieses Modell im Maßstab 1/87 gezeichnet…“.

Zusammengesetztes Modell mit ersetzten Fenstern in 1:87 (Herr Ziegler)

Posten-Nauheim-01

 

Ansicht der konstruierten Versionen des Postenhauses (gtp)

Posten Nauheim 02

 

Posten Nauheim 03

 

Weiterlesen

FOR FREE: Schrankenwärterhaus Aalen – 1955 – 1:87

– Godwin T. Petermann – Deutschland – 2013 –

Bei dem Bastelbogen handelt es sich um das Schrankenwärterhaus am Wegübergang „Neue Welt“ in Aalen von 1955 im Maßstab der Spurweite H0, der auf der Webseite http://www.meineschule.de zum freien Download angeboten wird.

Die Vorgaben zur Konstruktion des Bastelbogens von Godwin T. Petermann stammen aus dem Landesarchiv Baden-Württemberg:

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/JMCKIP7VBOC3J435J3VSZAUKIMSKAERC

 3D-Zeichung des Herstellers

Aalen_1955

 

Weiterlesen

FOR FREE: Bahnstation Illescas – Spanien – 1:160

– Marquetas and Modelos – Spanien – 2014

Auf der Suche nach aktuellen interessanten Bahnhofsgebäuden für den Eisenbahnmodellbauer fand ich diesen ansprechende Bastelbogen einer spanische Bahnstation in der Spurweite N, der kostenlos heruntergeladen werden darf.

Illescas zählt als die drittgrößte Stadt der Provinz Toledo, nach der Hauptstadt und Talavera de la Reina, nach Aussage des Nationalen Instituts für Statistik mit 25.382 Einwohnern am 1. Januar 2013. Trotz seiner Größe hat Illescas wenig Zugverkehr (nur 6 Zugverbindungen von Madrid und 5 zurück) zum Ausbau der S-Linie von Humanes durch Grinyon und Cubas.

Ansicht des zusammengesetzten Bastelbogens (Bild des Herstellers)

Banhstation Illescas 01

Die Stadt liegt in einer weitläufigen Ebene mit dem Namen Comarca La Sagra (von dem arabischen Wort al-Saqra, „bebautes Feld“) und gilt als inoffizielle Hauptstadt. Im historischen Zentrum befindet sich eine Pfarrkirche mit einem maurischen Turm.

Die Station wurde am 20. Juni 1876 zusammen mit dem Abschnitt der Linie, ausgehend vom Delicias-Bahnhof in Madrid, bis Torrijos (Toledo) eröffnet. Nach der Einweihung wurden an verschiedenen Abschnitten Plasencia eröffnet. Die Linie wurde von der Eisenbahngesellschaft Tejo,  seit 1880 bekannt als MCP (Madrid, Cáceres, Portugal, gebaut.

Weiterlesen

FOR FREE: Güterschuppen in 1:100

– Martin Gumhold (MAG) 2002 –

Ein optisch sehr ansprechender Güterschuppen mit einer langen Verladerampe in fotorealistischer Gestaltung für Fortgeschrittene

Dieses von MAG detailliert konstruierte ländliche Lager besticht durch eine interessante Kombination aus Güteraufbewahrung und Wohnbereich im Obergeschoss des Gebäudes. Es eignet sich hervorragend für die Verwendung am Bahngleis auf einer Modelleisenbahn sowie zur Gestaltung eines zeitgenössischen Dioramas.

Produktbilder des Herstellers

gueterschuppen

Über eine vorhandene Rampe kann mit Handkarren und Kleintransportern die Lagermöglichkeit ebenso angesteuert werden wie über die rückwärtige Seite des Gebäudes mittels LKW.

Direkter Download Güterschuppen
http://www.gumhold.com/paper_free/index3.html

Das Modell befindet sich auf der Seite weiter unten (17.02.2005) umfasst 3 Seiten/Pages.
Es handelt sich um eine ZIP-Datei (389 K).

Skalierung für andere Spurweiten

1:120 – 83%
1:160 – 62,5%
1:220 – 45 %

Kontakt

Martin Gumhold (MAG)

Wiesengrund 8
89189 Neenstetten
Deutschland (germany)

bernfan@gmx.de
www.gumhold.com

Auf der Webseite des Herstellers finden sich gerade im unteren Bereich sehr ansprechende Gebäude zur Verwendung auf einer Modelleisenbahnanlage. Das Stöbern lohnt sich auf jeden Fall.

 Viel Spass mit diesem tollen Bahngebäude.

FOR FREE: Kleiner Lokschuppen in TT, N, Z

Diesen kleinen Lokschuppen fand ich bei der Recherche nach interessanten Bahngebäuden. Er ist in Spur TT, Spur N und Spur Z zum freien Download zu erhalten.

Andreas Stirl konstruierte 2013 für kartonmodelle.de dieses beeindruckende Bahngebäude in Backsteinoptik und asymmetrisch angebrachten Einfahrtstor. Der Lokschuppen ist für kleine Lokomotiven gedacht und besticht durch seine fotorealistische Gestaltung. Das Modell war ebenfalls erhältlich in „Züge“ Heft 2/2013.Der Europmedia-Verlag bietet diesen Bastelbogen zum kostenfreien Herunterladen an.

Ausschnitt aus dem Bastelbogen des Herstellers

Kleiner Lokschuppen

Besonders übersichtlicher Bastelbogen mit beigefügter Montageanleitung. Sehr schön und liebevoll gestaltet.

1:120 (Spur TT)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_TT.pdf

1:160 (Spur N)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_N.pdf

1:220 (Spur Z)
http://www.europmedia-verlag.de/download/kleiner_Lokschuppen_Z.pdf

Fazit:
Auf Anlagen mit Platzmangel werden immer wieder Bahngebäude benötigt, die wenig Raum benötigen, einzigartig wirken und die ihnen zugedachten Aufgaben erfüllen können. Dieser kleine Lokschuppen eignet sich besonders gut dazu, eine kleine Rangierlok unterzubringen und kann auch aufgrund eines seitlich angebrachten Schuppentors für ein übersichtliches Diorama verwendet werden.

Ich wünsche viel Spaß mit dem Modell

Lokschuppen mit Werkstatt in 1:220 / 1:160 / 1:120

STIPP-Bastelbogen GbR – Fotoreale Bastelbögen

Heute möchte ich einen Bastelbogen der Firma STIPP vorstellen, der aufgrund seiner fotorealistischen Oberfläche optisch hervorragend in die Ära der Dampflokomotiven passt.

Vor einigen Wochen habe ich mir online über den Produktshop des Anbieters diesen überschaubaren und ansprechenden Bastelbogen bestellt. Die kompakte Form des Lokschuppens in Kombination mit unterschiedlicher Oberflächendarstellung hat mich besonders angesprochen. Backsteinwände mit integriertem Fachwerk sind ebenso detailliert konstruiert wie die Natursteinwände oder Tore und Türen.

Produktbild STIPP Lokschuppen

Circa Maße: 31 x 98 x 29 mm, 17 x 56 x 22 mm (Spur Z)

Weiterlesen