FOR FREE: Kirche St. Philippe und St. James – Lentilles 1:200

– P. Gauriat – Frankreich – 2012 –

Bei der Suche nach ausgefallenen sakralen Gebäuden bin ich auf diese extravagante Kirche  der Region Champagne-Ardenne gefunden, in der Ortschaft Lentilles, Département Aube. Es handelt sich um die Kirche St. Philippe und St. James.

Dieses Gebäude im Maßstab 1:200 ist repräsentativ für die architektonischen Arrangements von Fachwerkkirchen im der Region in der Nähe von Vitry-le-Francois.  In das 16. Jhd. datiert besitzt diese Kirche einen Glockenturm mit achteckiger Grundfläche mit Holzschindeln bedeckt. Der Grundriss des Sakralbaus ist ähnlich wie in anderen Kirchen in dieser Region. http://fr.wikipedia.org/wiki/Lentilles_(Aube)

Herstellerbild des Modells L église Saint-Philippe-et-Saint-Jaques de Lentilles

Lentilles 01

Eine weitere Ansicht des Modells in 1:200

Lentilles 02

Ansicht des Vorbilds

eglise lentilles 01

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Französische Kirchliche Residenz – 1:87

– Luc Mahler – Frankreich –

Ein detaillierter Bastelbogen einer kirchlichen französischen Residenz im Maßstab H0 zum freien Download.

Über die Webseite www.pleine-page.fr  kommt man unten rechts zu dem PDF-Dokument des Modells.

Ansicht der Residenz

Resistenz_Frankreich

Direkter Downloadlink

http://www.pleine-page.fr/promo/Presbytere.pdf

 

Skalierung

1:120 (TT) –73 %
1:160 (N) – 54 %
1:220 (Z) – 40 %

 

Kontakt
www.pleine-page.fr

Luc Mahler
172, rue de Griolet
76320 Saint-Pierre-lès-Elbeuf

+33 (0)2 35 77 20 41

 

Fazit:
Ein optisch ansprechendes Modell, das zum einen sehr gut für ein Diorama oder eine Modelleisenbahnanlage mit französischem Charme passt. Durch die Skalierung kann es auch für die kleineren Spurweiten verwendet werden.

Viel Spass mit diesem Bastelbogen

FOR FREE: Bahnhof Senlis – Frankreich – 1:100

– P. Gauriat – Frankreich – 2012 –

Hier möchte ich ein hervorragend gestaltetes Modell des Bahnhofs Senlis aus Oise vorstellen. Es darf von der Webseite des Erbauers als PDF in 1:100 kostenfrei heruntergeladen werden.

Der Architekt Gustave Umbdenstock der Compagnie du Nord entwickelte den spezifischen Stil des Bahnhofs Senlis , um das Gebäude, das am 2. September 1914 von deutschen Truppen niedergebrannt wurde, wieder aufzubauen.  Der Bahnhof Senlis befindet sich in der französischen Ortschaft Oise in der Picardie an der Strecke Chantilly – Gouvieux Crépyen-Valois.

Modellbild des Herstellers

Modell-Senlis-1_100

 

Weiterlesen

FOR FREE: Französische Stadthäuser – 19. Jhd. in 1:160

– MonsieurE – Frankreich –

Auf einer französischen Webseite fielen mir besonders zwei Bastelbögen von Stadthäusern aus Faubourg in Spurweite N ins Auge, die dort kostenfrei heruntergeladen werden dürfen.

Der Blogger „MonsieurE“ stellte 2011 in seinem Blogg „Ligne Fictive“ einige seiner selbst konstruierten Modelle für die Modelleisenbahngröße 1:160 vor.

Die beiden optisch hervorragend zusammenpassenden Gebäude möchte ich hier kurz vorstellen. Es handelt sich um zwei baulich identische mehrstöckige Stadthäuser.

Herstellerfoto Gebäude aus Faubourg um 1910

Gebäude 1910

Eines davon aus dem Jahr 1910 mit einem Eingang in zu den verschiedenen Wohnungen des Gebäudes. Bei dem zweiten Haus ist ein kleiner Laden im Erdgeschoss aus dem 19. Jhd. integriert.

Weiterlesen

FOR FREE: Kleiner französischer Bahnhof 1:160

Gare d’Aumagne-Renier

Auf einer französischsprachigen Seite fand ich einen schönen Papierbastelbogen eines kleinen Bahnhofs in Form einer PDF-Datei mit beeindruckender Optik.

Erstellt wurde dieses Modell in einem Netzwerk „Saint Michel“, ein Fantasieort mit teilweise echten Vorbildern.

Bahnhof St_Michel

http://www.webcatcher.fr/blog_dld/gare_aumagne_regnier.pdf

Besonderes Highlight:
In der PDF-Datei kann laut Hersteller die Fläche, auf der die Ortsangabe steht, bearbeitet werden und ein anderer Name vor dem Ausdrucken eingegeben werden.

Das Vorbild für den Bastelbogen
Dieser Bahnhof orientiert sich an dem Originalgebäude mit dem Namen „ Aumagne Regnier“.

Aumagne_Regnier_CFD

Auf der Website des Netzwerks finden sich auch weitere sehr ansprechende Gebäudetypen und Tunnelportale speziell für die Spur Z. Durch gezieltes Skalieren der Vorlagen lassen sich auch tolle Ergebnisse für kleinere Maßstäbe für die Modelleisenbahn erzielen.

http://reseau-st-michel.tumblr.com/telechargements

Viel Spass beim Durchstöbern!