FOR FREE: Britische Fähre „Queen Of The Isles“ – 1:250

– Paper Shipwright – UK – 2014 –

Auf der britischen Internetseite von Paper Shipwright findet sich ein sehr ansprechender Bastelbogen einer kleinen Passagierfähre mit dem Namen “Queen Of Isles“ in 1:250.

Das Vorbild wurde 1964 entwickelt, um Passagiere und Fracht zwischen Penzance, Cornwall zu den vorgelagerten Inseln von Scilly zu transportieren.

Modellbilder von Paper Shipwright

queenoftheisles01

queenoftheisles02

Nachdem die Route zwischen Penzance und Scilly 1966 eingestellt wurde, operierte die „Queen Of The Isles“ als „Olovaha“ in Tonga und von 1982-1987 als Golf-Explorer in Form eines Casino-Schiffs in australischen Gewässern.

1987 wurde die Fähre dann wieder umbenannt in „Queen Of The Isles II“, 1992 „Island Princess“, 1994 „Western Queen“.  2001 lief sie dann auf dem Ranadi Strand auf den Salomonen auf Grund, wo sie bis zum heutigen Tag rostend verweilt.

 

Mehr Informationen und viele Bilder:
www.queenoftheisles.com

Historisches Bild (1964-19669) von der Internetseite queenoftheisles.com

queenoftheisles03

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Busdepot – UK – 1:76

– scalescenes.com – Großbritannien – 2015 –

Die neue Internetseite von Scalescenes bietet sehr ansprechende kostenfreie Downloads an. Besonders ansprechend ist der Britische Busdepot mit Büroanbau in 1:76 in klassischer Backsteinoptik.

Zusammengesetztes Modell (scalescenes)

busgarage_01

Bereits auf der Startseite wird an zweiter Stelle unter dem ersten Gebäude das besagte Gebäude zum Download angeboten, damit sich der Besucher einen ersten Eindruck der Modellbaubogen-Qualität verschaffen kann. Nach dem Download kann der Bastelbogen für andere Spurweiten skaliert und dann anschließend ausgedruckt werden.

Hinweis auf der Startseite zum Download

busgarage_02

Auf der Unterseite „townscenes“ dann einfach unter der Menüleiste auf die breite Schrift klicken!

Weiterlesen

FOR FREE: Victorianisches Reihenhaus – UK – 1:76

– Mick Stock – scenerybuilder.com – UK – 2010 –

Auf der Internetseite des Herstellers befindet sich ein freier Download eines britischen Reihenhauses in Spurweite 00 (1:76).

Dieses Modell ist sehr aufwändig in victorianischem Stil gestaltet worden und bietet eine hervorragende Optik. Speziell für Dioramen oder Szenerien mit britischem Flair bietet dieses Modell die Möglichkeit der Aneinanderreihung, so dass ein Wohngebiet erstellt werden kann

Herstellerbild des fertigen Modells

Britisches Reihenhaus

Dieses Modell orientiert  sich an einem Vorbild aus North East Essex. Dieser Baustil aus Backsteinen ist allerdings in ganz England verbreitet.

Weiterlesen

FOR FREE: Zwei britische Bushaltestellen – 1:76 / 00

– kingsway – England – 2009 –

Der Hersteller der Bushaltestellen hat sich spezialisiert auf die Darstellung britischer Bushaltestellen und Busbahnhöfe in 1:76/00.

Innenwände, Dächer, Schilder der Zielorte, Tafeln mit den Busverbindungen, alle diese Elemente sich auf der Internetseite http://kingswaymodels.webs.com/kitandksheetdownload.htm zu finden. Um einen ersten Einstieg in die Thematik zu bekommen, habe ich zwei sehr ansprechende Bushaltestellen herausgesucht, die auf offener Strecke für ein Diorama oder auf einer Modelleisenbahn-Anlage mit britischem Schwerpunkt ihren Platz finden können.

Ausschnitt des Bastelbogens

kingsway01

Ansicht der Bushaltestellen von kingsway

shelter wood

shelter concrete

Der direkte Link zu den Bushaltestellen (PDF):
http://kingswaymodels.webs.com/downloads/christmas2009.pdf

Direkter Downloadlink zu den Zeichen der Zielorte:
http://kingswaymodels.webs.com/downloads/nbc%20signs.pdf

kingsway02
Skalierung:

1:87 (H0) – 87 %
1:120 (TT) – 63 %
1:160 (N) – 47 %
1:220 (Z) – 34 %
Hier sind auch die anderen Bastelbögen und Teile zur Erstellung von Busbahnhöfen zu finden:
http://kingswaymodels.webs.com/kitandksheetdownload.htm
Kontakt:
http://www.kingswaymodels.com

kingsway04

 

Fazit:
Faszinierende Elemente zur Erstellung eines wirklich umfangreich bedachten Themas – dem Busverkehr in GB. Wer auf seiner Modelleisenbahn eine authentische Atmosphäre schaffen möchte, ist mit diesen Bastelbögen hervorragend versorgt. Besonders durch die Skalierbarkeit der zum freien Download angebotenen Bastelbögen kann auch für die kleineren Maßstäbe eine ansprechende Kulisse für regionale Szenerien geschaffen werden.
Viel Spass damit.

FOR FREE: Internationale Verkehrszeichen im Vergleich – Wiki

Es existiert eine hervorragende Auflistung bzw. Gegenüberstellung aller europäischen Verkehrszeichen in einem speziellen Wiki.

Im Internet ist eine Webseite zu finden, auf der die europäischen Verkehrszeichen in direktem Vergleich aufgelistet werden.  Zu jeder Bezeichnung werden dann die Bildzeichen als Grafiken nach rechts hintereinander aufgelistet werden. Das dazugehörige Land steht direkt über den Zeichen. Sehr interessant und die Grafiken können natürlich auch für den eigenen Modellbau verwendet werden.

Ein kleiner Ausschnitt der Wiki-Seite (Europäische Verkehrszeichen)

Verkehrszeichen international wiki

Auf der Seite sind folgende Länder vertreten:

Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Russland und Belarus, Slowakei, Spanien, Schweden, Schweiz, Ukraine, Großbritannien.

 

Hier der direkte Link zur Wiki-Seite:
http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_European_road_signs

 

Tipp zur Vervielfältigung für den eigenen Modellbau

Einzelne Verkehrszeichen können direkt aufgerufen werden. Diese dann in eine „Microsoft Word“-Datei kopieren (einfügen). Anschließend die Verkehrszeichen auf die gewünschte Größe skalieren und am Ende dann auf einer kompletten Seite ausdrucken und zurechtschneiden.
Viel Spass mit dieser wirklich hilfreichen und detaillierten Aufstellung!

FOR FREE: Außergewöhnliche Verkehrszeichen – international

Das AIT-FIA Information Centre (OTA) bietet ein PDF zum Download an mit internationalen außergewöhnlichen Verkehrszeichen.

Gerade, wenn man besondere Länder im Modellbau nachempfinden möchte, fehlt es meistens an den passenden landspezifischen Verkehrszeichen. Eine besondere Auswahl spezieller Verkehrszeichen rund um den Globus sind in einer Broschüre  „Internationale Verkehrszeichen“ (3.Auflage 2008) ins Deutsche übersetzt worden.

 

Ausschnitt der PDF-Datei (Beispiel Schweden)

Internationale Verkehrszeichen

In der PDF-Datei sind folgende Länder vertreten:


Australien, Belgien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Island, Israel, Japan, Kanada, Kuwait, Lettland, Makedonien, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Türkei, USA.

Weiterlesen

FOR FREE: Nostalgiebögen Kellogg´s British Village 1948

– Kelloggs Paper Village – UK – 1948 –

Die Blogger „Ed and Bettina Berg“ haben 2011 die verschiedenen Seiten der Originalbastelbögen von Kelloggs eingescannt und in ihrem englischsprachigen Blogg „Toys and Stuff“  zum Download vorgestellt.

Das Dorf wurde 1948 als Premium Bastelbögen zum Kauf angeboten und bestand aus drei Bögen, bestehend aus jeweils fünf gefalteten Seiten. Bestehend aus einer Metzgerei, einem Süssigkeitenladen, einem Kaufladen, einem  Gasthaus, einer Bäckerei, einer Poststelle, einer Tankstelle und einer englischen Dorfkirche.

Ansicht einer Seite des nostalgischen Bastelbogens

Part of Sheet

Nach dem Auffinden und dem nachträglichen Zusammentragen der einzelnen Seiten, die zum Download angeboten wurden, habe ich mir die Arbeit gemacht,  diese wieder in der Originalversion zusammen zu setzen, um sie hier in Gesamtansicht vorzustellen.

Link zum Blogg, in dem die einzelnen Seiten angeboten werden
(Die Veröffentlichung der Einzelbögen verteilen sich über zwei Jahre(2010-2011):
http://toyconnect.blogspot.de/2011/05/kelloggs-uk-paper-village-sheet-2-pt-1.html

Weiterlesen

FOR FREE: Narrowboat ROUSHAM – Oxford Canal – Great Britain

– Gunnar Sillén – Schweden – 2009 –

Der Erbauer des Bastelbogens in 1:87 (H0) entwickelte nach einer Kanaltour dieses ansprechende Modell eines Kanalbootes oder auch Narrowboat.

Der Bastelbogen ist als direkter Download in H0 Maßstab erhältlich mit einer zusätzlichen Bastelanleitung. Zu diesem Werk ist ein kurzer Reisebericht in englischer Sprache zu lesen und eine Vielzahl an Bildern zu betrachten.

Herstellerbild des Kanalboots

canal t

Bild des Originals

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen

FOR FREE: Papiergrößen-Widget für MAC-User

– Eric Kuhnert – Great Britain –

Das Nachschlagen von Papiermaßen gängiger ISO bzw. DIN Formate ist oft aufwendig und teilweise zeitraubend. Ein Designer in London hat zu diesem Thema eine komfortable und einfache Lösung für Mac-User entwickelt.

Eric Kuhnert  bietet auf seiner Webseite ein Papiergrößen-Widget zum freien Download an, mit dem es möglich ist, Millimeter- und Inchmaße von Formaten aus aktuell 19 Kategorien sofort abzurufen.

Produktansicht / Bildmaterial des Herstellers

paper-sizes-widget

Weitere Detailansichten und Informationen auf der Website des Anbieters.

Das Widget umfasst aktuelle Formate nach DIN, ISO, Papiergrößen aus Japan, China und USA sowie historischen Formatgrößen.

Link zur Internetseite desPapiergrößen-Widgets mit Download
http://eric.kuhnert-design.com/papersize-widget

Webseite des Herstellers
http://eric.kuhnert-design.com

Kontaktmöglichkeit über „Kontakt“-Button
http://eric.kuhnert-design.com/contact

Fazit: Ein hervorragendes Hilfsmittel, um jederzeit schnellstens die passenden Papiermaße abfragen zu können und immer greifbar zur Hand zu haben. Für Gestalter, Designer und Modellbauer ein Tool, das Zeit und Nerven spart. Ich kann es wärmstens empfehlen.

Viel Spaß mit dem hilfreichen Werkzeug

Nostalgische Bausätze von 1938 – Sechs alliierte Kampfflugzeuge 1:200

Modelcraft Ltd. – micromodels – Autocraft

Heute habe ich etwas für unsere Nostalgiker unter den Papiermodell-Enthusiasten. Mit einiger Recherche bin ich auf einen Hersteller aufmerksam geworden, der bereits 1940 Kartonbastelbögen speziell für den Modellbau während des WW2 konzipierte.

Kleine mit Gebäuden, Fahrzeugen und Flugzeugen versehene Bastelbögen, die es während z.B. eines Aufenthalts auf einem Kreuzer oder in einem Bunker erlaubten, das aktuelle Geschehen in der Welt für einen kurzen Moment durch Basteln zu vergessen.

E1 Allied Fighter Planes

Viele Modellbauer trugen ihre unvollständige Modelle, Kleber und kleine Werkzeuge in ihrer Zigarrenkiste. Dieser Trend wurde von Geoffrey Heighway erkannt und er entwarf und konzipierte Modelle, die dann  in eine kleine Papierhülle von der Größe einer Postkarte verpackt werden konnten.

Weiterlesen