FOR FREE: Venezianisches Transport-Boot Typ 80 – 1:160

– Gunnar Sillén – Schweden – 2015 –

Ein detalliert gestalteter Bastelbogen eines Vaporetto im Maßstab 1:160 komplett auf einer DIN-A4-Seite.
Der schwedische Designer Gunnar Sillén veröffentlichte im Dezember 2015  dieses formschöne italienische Personenbeförderungsschiff.

Foto des zusammengesetzten ModellsVaporetto_01.png

Vorbildfoto auf der Webseite „Wikipedia“

Vaporetto_02.png

Foto: Von Andreas56 aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1329398

 

Das Vaporetto ( „kleiner Dampfer“ ) gilt als genauso typisch für Venedig wie die Gondel. Die Gondel ist ein romantisches Boot aus alter Zeit , aber das Vaporetto steht als ein Zeichen dafür, dass Venedig auch ein Ort  für ein gutes modernen Lebens ist.

Das erste Vaporetto wurde 1881 erbaut und wurde von einer Dampfmaschine angetrieben. Heutige Vaporetti sind mit Diesel angetrieben. Sie haben eine Länge von 24 Metern und erlauben es, 210 Passagiere mitzunehmen.

 

Weitere Infos zu „Vaporetto“:
https://de.wikipedia.org/wiki/Vaporetto

 

Ausschnitt des Bastelbogens

Vaporetto_03.png

Weiterlesen

FOR FREE: Britische Fähre „Queen Of The Isles“ – 1:250

– Paper Shipwright – UK – 2014 –

Auf der britischen Internetseite von Paper Shipwright findet sich ein sehr ansprechender Bastelbogen einer kleinen Passagierfähre mit dem Namen “Queen Of Isles“ in 1:250.

Das Vorbild wurde 1964 entwickelt, um Passagiere und Fracht zwischen Penzance, Cornwall zu den vorgelagerten Inseln von Scilly zu transportieren.

Modellbilder von Paper Shipwright

queenoftheisles01

queenoftheisles02

Nachdem die Route zwischen Penzance und Scilly 1966 eingestellt wurde, operierte die „Queen Of The Isles“ als „Olovaha“ in Tonga und von 1982-1987 als Golf-Explorer in Form eines Casino-Schiffs in australischen Gewässern.

1987 wurde die Fähre dann wieder umbenannt in „Queen Of The Isles II“, 1992 „Island Princess“, 1994 „Western Queen“.  2001 lief sie dann auf dem Ranadi Strand auf den Salomonen auf Grund, wo sie bis zum heutigen Tag rostend verweilt.

 

Mehr Informationen und viele Bilder:
www.queenoftheisles.com

Historisches Bild (1964-19669) von der Internetseite queenoftheisles.com

queenoftheisles03

Weiterlesen

Seenotrettungskreuzer, 7 Modelle – 1:250

– Hamburger Modellbaubogen Verlag – Deutschland – 2014 –

HMV bietet seit 2014 ein Set zur Unterstützung der Seenotretter als Modellbaubogen an.

Mit einer englischen und deutschen Bauanleitung ausgestattet, beeindruckt der Bastelbogen durch bestechenden Detailreichtum im Maßstab 1:250. Besonders unterstützenswert finde ich die Spendenaktion von HMV, 10% des Verkaufspreises eines Modellbaubogens an die Seenotretter weiterzureichen.

Vorserienbild des Herstellers HMV

Seenotretter HMV

Hier noch Angaben zu dem Bastelbogen:

Maßstab: 1:250

Konstrukteur: Peter Brandt / Friedrich Pohl

Teile: 1146

Artikelnummer: 3433

 

Zu bestaunen ist der Modellbaubogen auf der Internetseite des Herstellers:
http://h-m-v.de/seenotrettungskreuzer.0.html?&L=0

Weiterlesen

46-Tonnen Hafenkran – 1:200 / 1:250

-DrafModel – Polen-

Ein Kartonmodellbausatz in Ganz-Lasercut-Version, der auf keiner Modelleisenbahnanlage mit Hafenflair fehlen sollte.

Der 46-Tonnen Hafenkran des Herstellers DrafModel aus Polen wird in zwei Baugrößen angeboten, in 1:200 und 1:250. In einem deutschsprachigen Onlineshop können die Bausätze einfach und schnell bestellt werden (www.kartonmodellshop.de).

Konstruktionsskizze des Herstellers

46T-Kran

Direkter Link zum Produkt (1:200):
http://www.kartonmodellshop.de/shop/46-tonnen-hafenkran-1200-ganz-lasercut-modellbausatz.html

Direkter Link zum Produkt (1:250):
http://www.kartonmodellshop.de/shop/46-tonnen-hafenkran-1250-ganz-lasercut-modellbausatz.html

Kontakt:

DrafModel
www.drafmodel.pl
biuro@drafmodel.pl

www.kartonmodellshop.de

Fazit:
Ein sehr beeindruckendes und detailliert gestaltetes Kartonmodell ohne Farbauftrag, um dem individuellen Kunden die Möglichkeit zu geben, die farbliche Gestaltung nach eigenem Geschmack vornehmen zu können. Besonders für die Modelleisenbahngröße Z (1:220) bietet sich dieses imposante Hafenhilfmittel an.

Viel Spaß bei der Gestaltung.

FOR FREE: Nostalgiebogen von 1910 – Schnelldampfer „Kronprinzessin Cecilie“ – 1:200

– J. F. Schreiber-Verlag – Esslingen – Deutschland – 1910 –

Ein archivierter Bastelbogen des J.F.Schreiber-Verlag – Nummer 552–561 (Mappe Nr. 26) –  von 1910, der auf der Seite vom Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) zum freien Download angeboten wird.

Der Schnelldampfer wurde 1905 von der AG Vulcan Stettin für den Norddeutschen Lloyd gebaut, mit 19 360 Bruttoregistriertonnen, 215,30 m Länge und mit einer Kapazität von mehr als 1 700 Passagieren.

Übersicht der Nostalgie-Bastelbögen von 1910

Cecilie_1910_01

Ansicht des zusammengesetzten Modells

Cecilie_1910_03

 

 

Weiterlesen

NEU 2015: Museums-Dampfeisbrecher STETTIN – 1:250

– Schreiber-Bogen Kartonmodellbau – Aue-Verlag – 2015 –

Unter den 2015 neu vorgestellten Bastelbögen des Herstellers befindet sich der 1933 vom Stapel gelaufene Museums-Dampfeisbrecher Stettin im Maßstab 1:250, der sich auch sehr gut für die Spurweite Z eignet. #bastelbogen2015

Herstellerbild des zusammengesetzten Modells

STETTIN_01

Produkt-ID: 3327 – 9,99 € + Versand

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=4&t=419

Weiterlesen

FOR FREE: Split Rock Lighthouse, Minnesota – 1:300

– Wurlington Bros. Press – Matt Bergstrom –

Der Postkartenhersteller Wurlington Press bietet „scale models“ als Bastelbögen an. Unter „FREE MODELS“ befindet sich ein Leuchtturm, der in 1:300 als PDF zum kostenfreien Download zur Verfügung steht.

Bei dem Modell handelt es sich um das Split Rock Lighthouse, ein kleiner Leuchtturm südwestlich von Silver Bay, Minnesota, USA an der Nordküste des Lake Superior. Der Bastelbogen wurde von Matt Bergstom entworfen.

Ansicht des fertigen Modells – Wurlington Press

Split Rock_01

Teilausschnitt des Bastelbogens

Split Rock_02

Weiterlesen

FOR FREE: Tagi-Bastelbogen – „Hafenkran“ Zürich

– Klaudia Meisterhans – Zürich –

In einem Online Beitrag des Zürcher „Tages-Anzeiger“ findet sich ein Bastelbogen des dreibeinigen historischen Hafenkrans, der als PDF heruntergeladen werden kann.

Die Designerin Klaudia Meisterhans stellt ihren entwickelten Bastelbogen eigens vor und führt in Landesprache in einem Video vor, wie der Kran zusammengesetzt wird.

Der Bastelbogen kann auf DIN A4 ausgedruckt werden mit einer Papierstärke von 160g/m2 .

Anleitung des Bastelbogens

Zürcher Hafenkran

Link zum Bastelbogen:

http://files.newsnetz.ch/upload//3/7/37307.pdf

Link zum Artikel mit Videoanleitung vom 09.05.2014:

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/bellevue/Basteln-Sie-Ihren-eigenen-Hafenkran/story/24201203

 

Skalierung:

Nach Angaben der Designerin ist der Maßstab des Bastelbogens 1:105. Danke Klaudia für die Rückmeldung!

1:120 (TT) – 87 %
1:160 (N) – 66 %
1:220 (Z) – 47 %

 

Fazit:
Ich freue mich, dass auch eine Zeitung wieder zum Basteln mit Papier bzw. Karton animiert und das mit einem direkten historischen Bezug zur urbanen Umgebung.

Viel Spass bei der Erstellung des Modells für eine schöne Eisenbahn-Hafenanlage oder ein Diorama!

FOR FREE: Zwei super Luxusyachten – 1:200

– Myles Byrnes – 2003/2004 –

Diese beiden beeindruckenden Bastelbögen von Hochseeyachten , erstellt von Myles Byrnes habe ich aufgrund der Nutzung einer Spezialwebseite wiederfinden können (https://archive.org).

Diese beiden Jachten lassen sich hervorragend für die Gestaltung eines luxuriösen Yachthafens einer Modelleisenbahn-Anlage oder ein Diorama mit mediterranem Küsten-Flair verwenden.

Produktbilder des Konstrukteurs

35m

35m-02

Weiterlesen

FOR FREE: Schaluppe VIACOSI in 1:200

– F. Prudenziati – Italien –

F. Prudenziati entwickelte 2002 einen Bastelbogen für eine Schaluppe in 1:200, der kostenfrei zum Download verwendet werden darf.

Es handelt sich um einen einfachen kleinen Bastelbogen mit integrierter Bauanleitung.

Hier ein Produktbild 1:200 des Entwicklers

Schaluppe Viacosi 1_200

Hier ein Produktbild 1:40 des Entwicklers

viacosi_1_40

Hier die Links zu den PDF-Bastelbögen

Weiterlesen