FOR FREE: Kellogg’s Feuerwehrhaus von 1956 – Vintage – 1:160

– Toy Connect – 2016 –

Toy Connect hat einen alten fast verloren geglaubten Kellogg-Bastelbogen von 1956 als PDF zusammengefügt und bietet diesen seit diesem Jahr zum Download an.

Bei diesem amerikanischen „Fire Engine House“ handelt es sich um ein Gebäude mit vier Toren, einem umlaufenden Fenstergeschoss und integriertem Schlauchturm. Es ist einfach in der Ausführung gehalten, besticht aber durch seine farbenfrohe Gestaltung ungemein.

Ansicht der zusammengesetzten Feuerwache

Fire_Engine_1956_01.PNG

Frontale Ansicht mit geöffneten Toren

Fire_Engine_1956_02.PNG

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: Britische Fähre „Queen Of The Isles“ – 1:250

– Paper Shipwright – UK – 2014 –

Auf der britischen Internetseite von Paper Shipwright findet sich ein sehr ansprechender Bastelbogen einer kleinen Passagierfähre mit dem Namen “Queen Of Isles“ in 1:250.

Das Vorbild wurde 1964 entwickelt, um Passagiere und Fracht zwischen Penzance, Cornwall zu den vorgelagerten Inseln von Scilly zu transportieren.

Modellbilder von Paper Shipwright

queenoftheisles01

queenoftheisles02

Nachdem die Route zwischen Penzance und Scilly 1966 eingestellt wurde, operierte die „Queen Of The Isles“ als „Olovaha“ in Tonga und von 1982-1987 als Golf-Explorer in Form eines Casino-Schiffs in australischen Gewässern.

1987 wurde die Fähre dann wieder umbenannt in „Queen Of The Isles II“, 1992 „Island Princess“, 1994 „Western Queen“.  2001 lief sie dann auf dem Ranadi Strand auf den Salomonen auf Grund, wo sie bis zum heutigen Tag rostend verweilt.

 

Mehr Informationen und viele Bilder:
www.queenoftheisles.com

Historisches Bild (1964-19669) von der Internetseite queenoftheisles.com

queenoftheisles03

Weiterlesen

FOR FREE: Busdepot – UK – 1:76

– scalescenes.com – Großbritannien – 2015 –

Die neue Internetseite von Scalescenes bietet sehr ansprechende kostenfreie Downloads an. Besonders ansprechend ist der Britische Busdepot mit Büroanbau in 1:76 in klassischer Backsteinoptik.

Zusammengesetztes Modell (scalescenes)

busgarage_01

Bereits auf der Startseite wird an zweiter Stelle unter dem ersten Gebäude das besagte Gebäude zum Download angeboten, damit sich der Besucher einen ersten Eindruck der Modellbaubogen-Qualität verschaffen kann. Nach dem Download kann der Bastelbogen für andere Spurweiten skaliert und dann anschließend ausgedruckt werden.

Hinweis auf der Startseite zum Download

busgarage_02

Auf der Unterseite „townscenes“ dann einfach unter der Menüleiste auf die breite Schrift klicken!

Weiterlesen

FOR FREE: Kleiner Güterschuppen – 1:160

– mf modellbau – Manfred Feiss – Schweiz – 2015 –

Auf der Internetseite http://www.shop-027.de findet sich auch eine Rubrik mit Bastelbögen speziell für Spur N zum freien Download.

Speziell die Modellbaubögen von Manfred Feiss sind sehr einfach aber detailliert gestaltet und lassen einen schnellen Einstieg in den Kartonmodellbau zu. Der Güterschuppen (B-818) ist ein übersichtliches Bahngebäude, das sich einfach und harmonisch in eine ländliche Modelleisenbahnanlage einfügen lässt. Durch mehrfachen Ausdruck des Bogens und Überlagerung der Flächen kann ein realistischer 3-D Effekt erzielt werden.

Ansicht des fertigen Modells

Gueterschuppen_N_01

Ausschnitt des Bastelbogens von Manfred Feiss

Gueterschuppen_N_02

Weiterlesen

Seenotrettungskreuzer, 7 Modelle – 1:250

– Hamburger Modellbaubogen Verlag – Deutschland – 2014 –

HMV bietet seit 2014 ein Set zur Unterstützung der Seenotretter als Modellbaubogen an.

Mit einer englischen und deutschen Bauanleitung ausgestattet, beeindruckt der Bastelbogen durch bestechenden Detailreichtum im Maßstab 1:250. Besonders unterstützenswert finde ich die Spendenaktion von HMV, 10% des Verkaufspreises eines Modellbaubogens an die Seenotretter weiterzureichen.

Vorserienbild des Herstellers HMV

Seenotretter HMV

Hier noch Angaben zu dem Bastelbogen:

Maßstab: 1:250

Konstrukteur: Peter Brandt / Friedrich Pohl

Teile: 1146

Artikelnummer: 3433

 

Zu bestaunen ist der Modellbaubogen auf der Internetseite des Herstellers:
http://h-m-v.de/seenotrettungskreuzer.0.html?&L=0

Weiterlesen

FOR FREE: Jagdschloss Grunewald in 1:160

– meineschule.de – Godwin T. Petermann –

Auf der Webseite http://www.meineschule.de befindet sich eine Vielzahl an Bastelbögen zum freien Download mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Vorstellen möchte ich hier ein komplexes Projekt, das Jagdschloss Grunewald in 1:160.
Das bemerkenswerte an diesem Komplex aus verschiedenen Einzelgebäuden ist, dass für den Modellbauer auch die verschiedenen Gebäude losgelöst von der Gesamtanlage des Jagdschlosses verwendet werden können.

Modellzeichnung des Konstrukteurs

Jagdschloss Grunewald_1_160

Zu dem Vorbild schreibt der Hersteller:

„Das Jagdschloss Grunewald ist der älteste noch erhaltene Schlossbau Berlins. Es steht am südöstlichen Ufer des Grunewaldsees und gehört zum Ortsteil Berlin-Dahlem des Bezirks Steglitz-Zehlendorf. Der See selbst liegt auf der Gemarkung des Ortsteils Grunewald im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Das Jagdschloss stammt aus den Jahren 1542/1543 und geht sehr wahrscheinlich auf Pläne des Baumeisters Caspar Theiss zurück.“

Vorbildfoto Wikipedia

696px-Jagdschloss_Grunewald_HDR

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Jagdschloss_Grunewald&oldid=100618350

 

Daten zum Modell

– Maßstab 1:160
– 18 Bögen DIN A4
– Im pdf-Format
– Ca. 37 MB
– Grundfläche ca. 40 x 60 cm

(die Bögen können einzeln heruntergeladen werden)

 

Link zum Modell

http://www.meineschule.de/kartonmodelle-downloads/projekt-jagdschloss-grunewald

(Die einzelnen Downloads der Gebäude befinden sich auf der Webseite im unteren Bereich als Vorschaubilder der Bastelbögen wieder. Einfach auf das jeweilige Bild mit linker Maustaste klicken!)

 

Skalierung

1:120 (TT) –133 %
1:220 (Z) – 73 %

 

Kontakt

Godwin T. Petermann

Am Appelhorst 16 e
D-12353 Berlin

Tel.: (030) 605 76 85

ho@gtp.de

www.gtp.de

 

Fazit:
Ein hervorragendes Modell auch für Anfänger des Kartonmodellbaus geeignet, mit Ausnahme des Hauptgebäudes, das etwas aufwendiger zu erstellen ist. Besonders ansprechend finde ich die Möglichkeit, trotz Vorgabe des Baus anhand eines existierenden Vorbildes auch eigene Varianten durch eine geänderte Kombination der einzeln konstruierten und angebotenen Gebäude vornehmen zu können. Auch die Detailtreue begeistert mich. Vielleicht auch Sie als Leser dieses Beitrags.

Ich wünsche viel Spass bei der Umsetzung des Modells!

 

Kirche Scherzligen – Schweiz 1:100

– swissmodellbogen.ch- Kartonmodellbau –

Für Freunde bergiger Landschaftsgestaltung und Szenen habe ich unter swissmodellbogen.ch interessante Bastelbögen gefunden. Den Bastelbogen der Kirche Scherzligen im Maßstab 1:100 von Peter Gierhardt möchte ich hier gerne einmal exemplarisch vorstellen.

Die Kirche Scherzligen ist ein Sakralbau, der bereits seit den Karolingern urkundlich nachgewiesen wurde. Es handelt sich zusätzlich um einen Wallfahrtsort im Kanton Bern, Schweiz. Die Kirche Scherzligen ist nicht nach dem geografischen Osten ausgerichtet, sondern exakt nach dem Ort des Sonnenaufgangs am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres und liegt am Ufer der Aare direkt bei deren Ausfluss aus dem Thunersee.
Mehr Informationen zum Vorbild: http://de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Scherzligen

Produktbilder des Anbieters

modell-scherzligen-01modell-scherzligen-02

http://www.modellbogen.wrb.ch/index.php?cat=KAT04&product=P002206

01250 – Kirche von Scherzligen                 9.50 SFr (ca. 7,70 €) + Versand


Versandkosten:
http://www.modellbogen.wrb.ch/index.php?page=SN_CustomerInfo
http://www.swissmodellbogen.ch/index.php?page=SN_Imprint


Bemaßung des Modells

Länge: 28,5 cm
Breite: 15,0 cm
Höhe:  27,0 cm

Anzahl Bogen: 7 (B4) 34×24 cm

Fazit: Ein wirklich ausgefallener Sakralbau mit rustikalem Charme, der vielleicht auch auf einer TT Anlage oder einem Diorama seinen Platz finden könnte.

Weitere Modelle des Herstellers
http://www.swissmodellbogen.ch

Modellbogen Shop

Swissmodellbogen
Rathausplatz 2
9442 Berneck
Schweiz

Tel:  004171 744 61 06
Fax: 004171 744 62 23
www.shop-swissmodellbogen.ch

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und Basteln!