FOR FREE: Wasserturm Neu-Ulm – 1:160

– Dieter Welz – Deutschland – 2016 –

Auf der Internetseite wediul.de befindet sich ein sehr ansprechender Bastelbogen, der von Seiten des Betreibers im Maßstab 1:160 kostenfrei zum Download angeboten wird.

„Er wurde 1898 auf dem Fundament eines ehemaligen Pulvermagazins der Bundesfestung Ulm erbaute und 1962 außer Betrieb genommen. Dieses barock anmutende Wahrzeichen der Stadt Neu-Ulm ist 47m hoch und nicht öffentlich zugänglich. Der Park wurde nach dem Neu-Ulmer Bürgermeister Hofrat Kollmann (Amtszeit 1885 bis 1919) benannt und befindet sich am Rand der Glacis-Anlagen.

Modellansicht NO
wasserturm_ulm_01

Nachdem man an vielen Stellen der Stadt vergeblich nach Grundwasser gebohrt hatte, wurde man innerhalb des alten Festungswalls fündig und am 24.10.1900 war der Wasserturm am neu errichteten Wassernetz angeschlossen. Zur Terasse führte damals eine Freitreppe und die Terassentüre mit der Inschrift „Wasserwerk Neu-Ulm“ war der Turm-Eingang.

Modellansicht SÜ

wasserturm_ulm_02

In der Turmstube befindet sich ein 350m³ fassender Hochbehälter nach dem Intze-Prinzip, was eine besonders schlanke Ausführung der Stütz-Konstruktion des Hochbehälters ermöglichte.

Die Festungsanlage der Bundesfestung Ulm war Europas größte Festungsanlage und zugleich die größte Festungsanlage des 19. Jahrhunders. Sie wurde zwischen 1843 und 1859 gebaut und erstreckte sich auch auf das rechts der Donau liegende Gebiet in Neu-Ulm.“

Auf der Interntseite www.wediul.de befinden sich auch weiter Informationen zum Vorbild und des Intze-Prinzips.

Weiterlesen

Advertisements

NEU 2015: Museums-Dampfeisbrecher STETTIN – 1:250

– Schreiber-Bogen Kartonmodellbau – Aue-Verlag – 2015 –

Unter den 2015 neu vorgestellten Bastelbögen des Herstellers befindet sich der 1933 vom Stapel gelaufene Museums-Dampfeisbrecher Stettin im Maßstab 1:250, der sich auch sehr gut für die Spurweite Z eignet. #bastelbogen2015

Herstellerbild des zusammengesetzten Modells

STETTIN_01

Produkt-ID: 3327 – 9,99 € + Versand

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=4&t=419

Weiterlesen

FOR FREE: Rheidter Windmühle – 1:100

– kallboys – Mondorfer Bastelbogen – Deutschland – 2011 –

Auf der Internetseite www.kallboys.de ist unter wirklich beeindruckenden Bastelbögen auch ein sehr ansprechender Bastelbogen (Nr.6) einer Windmühle der Region  in 1:100 zum freien Download zu finden.

„Der sechste Mondorfer Bastelbogen zeigt die rekonstruierte Windmühle von Rheidt. Diese aus Stein gebaute Windmühle stand einst zwischen Rheidt und Niederkassel. Für Ortskundige – der genaue Standort befand sich zwischen der Vogelsangstraße und Deutzer Straße. Die Windmühle wurde 1923 allerdings abgerissen. Der Bastelbogen soll an die vielen Windmühlen im Rheinland erinnern,  die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts durch Dampfkraft und Elektrifizierung unrentabel wurden.“ Quelle: kallboys.de

Ansicht des fertigen Modells des Herstellers

Windmühle-Reidth01

 

Weiterlesen

FOR FREE: Kirche St. Philippe und St. James – Lentilles 1:200

– P. Gauriat – Frankreich – 2012 –

Bei der Suche nach ausgefallenen sakralen Gebäuden bin ich auf diese extravagante Kirche  der Region Champagne-Ardenne gefunden, in der Ortschaft Lentilles, Département Aube. Es handelt sich um die Kirche St. Philippe und St. James.

Dieses Gebäude im Maßstab 1:200 ist repräsentativ für die architektonischen Arrangements von Fachwerkkirchen im der Region in der Nähe von Vitry-le-Francois.  In das 16. Jhd. datiert besitzt diese Kirche einen Glockenturm mit achteckiger Grundfläche mit Holzschindeln bedeckt. Der Grundriss des Sakralbaus ist ähnlich wie in anderen Kirchen in dieser Region. http://fr.wikipedia.org/wiki/Lentilles_(Aube)

Herstellerbild des Modells L église Saint-Philippe-et-Saint-Jaques de Lentilles

Lentilles 01

Eine weitere Ansicht des Modells in 1:200

Lentilles 02

Ansicht des Vorbilds

eglise lentilles 01

Weiterlesen

FOR FREE: Nostalgiebögen Kellogg´s British Village 1948

– Kelloggs Paper Village – UK – 1948 –

Die Blogger „Ed and Bettina Berg“ haben 2011 die verschiedenen Seiten der Originalbastelbögen von Kelloggs eingescannt und in ihrem englischsprachigen Blogg „Toys and Stuff“  zum Download vorgestellt.

Das Dorf wurde 1948 als Premium Bastelbögen zum Kauf angeboten und bestand aus drei Bögen, bestehend aus jeweils fünf gefalteten Seiten. Bestehend aus einer Metzgerei, einem Süssigkeitenladen, einem Kaufladen, einem  Gasthaus, einer Bäckerei, einer Poststelle, einer Tankstelle und einer englischen Dorfkirche.

Ansicht einer Seite des nostalgischen Bastelbogens

Part of Sheet

Nach dem Auffinden und dem nachträglichen Zusammentragen der einzelnen Seiten, die zum Download angeboten wurden, habe ich mir die Arbeit gemacht,  diese wieder in der Originalversion zusammen zu setzen, um sie hier in Gesamtansicht vorzustellen.

Link zum Blogg, in dem die einzelnen Seiten angeboten werden
(Die Veröffentlichung der Einzelbögen verteilen sich über zwei Jahre(2010-2011):
http://toyconnect.blogspot.de/2011/05/kelloggs-uk-paper-village-sheet-2-pt-1.html

Weiterlesen

Burg Kreuzenstein – Neuheit 2014 – 1:250

– Schreiber Bogen – AUE-VERLAG – Deutschland  – 2014 –

Der AUE-VERLAG bietet unter seinen Neuheiten 2014 Burg Kreuzenstein an, die durch die Baugröße hervorragend zur Modelleisenbahnspurweite Z passt.

Das Vorbild des Modells alleine besticht in seiner Optik durch seine kompakte Gestalt, garniert mit vielen Erkern, Türmen und detailreichen Ecken des Innenhofes.

„Die außergewöhnliche Burg und ihre Umgebung diente schon für zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen als Kulisse, darunter einige Horrorfilme aus den Siebzigerjahren und eine österreichische Fernsehserie für Kinder. Auch Filme wie „Der letzte Tempelritter“, „Die Säulen der Erde“ und die Disney-Produktion „Die drei Musketiere“ wurden hier gedreht.“ (Quelle: Aue Verlag)

Weitere interessante Informationen über diese einzigartige Burg finden sich hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Kreuzenstein
http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=5&t=414

Ansicht des zusammengesetzten Modells (Herstellerbild)

detail00

Die Burg Kreuzenstein in Originalansicht

Kreuzenstein_Vorbild1

Die Maße des Modell (1:250):

L x B x H: 44 cm x 29 cm x 24 cm
Schwierigkeitsstufe: 3
Anzahl der Bastelbögen: 14,5

Preis des Modells auf der Seite des Anbieters:  24,90 €

http://www.schreiber-bogen.de/cat.php?dev=1&ac=3&t=414

Detailansicht des Modells – Eingangsbereich (Herstellerbild)

detail01

Ansicht des Modells von oben (Herstellerbild)

detail02

Ansicht des Innenhofs (Vorbild)

Kreuzenstein_Vorbild2

Kontakt:

AUE-VERLAG GmbH
Korber Str. 20
D-74219 Möckmühl

fon: 0049 (0) 6298 / 1328
fax: 0049 (0) 6298 / 4298

E-Mail: info@aue-verlag.de

www.schreiber-bogen.de

Fazit:

Eine märchenhafte Burg, die auf einer Modelleisenbahnanlage in Spurweite Z nicht fehlen sollte. Auch einer Verwendung als Diorama sollte nichts entgegenstehen. Viele Szenerien, ob ein Filmdreh, eine Traumhochzeit oder eine musikalische Veranstaltung können liebevoll in dieses Modell integriert werden.

Viel Spass mit diesem beeindruckenden Bastelbogen

FOR FREE: Raupenbagger LIEBHERR R 964 C – 1:100

– mbactros  – minimodel.cz – Tschechien –

Dieser detaillierte Bagger im Maßstab 1:100 ist das Modell des LIEBHERR R964 C Litronic, der als ideal für den zivilen Hoch- und Tiefbau bezeichnet wird.

Herstellerbild des Modells

Liebherr 946

„Der Raupenbagger R 964 C Litronic bietet mit der großzügigen komfortable Kabine und dem ergonomisch perfekten Fahrerarbeitsplatz optimale Bedingungen für ermüdungsarmes und hochproduktives Arbeiten. Die Kabinenabmessungen sind für einen Hydraulikbagger dieser Gewichtsklasse einzigartig. Das bewährt robuste Liebherr Stahlbaukonzept und der leistungsstarke Liebherr 8-Zylinder-V-Motor der den Abgasnormen Stufe IIIA / Tier 3 entspricht komplettieren den R 964 C Litronic zu einem optimalen Tiefbau- und Umschlaggerät.“ (Quelle: http://www.liebherr.com)

Mehr Informationen von LIEBHERR
http://www.liebherr.com/MPAT/de-DE/products_mp-at.wfw/id-9340-0/measure-metric/tab-6427_1346

Originalbild von LIEBHERR

liebherr-r946_01-96dpi_img_710

Der Bastelbogen ist in zwei Teilen herunterladbar (PDF):

Teil 1 http://www.minimodel.cz/data/bucobox/modely/Liebherr_R_964_B_1.png
Teil 2 http://www.minimodel.cz/data/bucobox/modely/Liebherr_R_964_B_2.png

Technische Daten des Originalfahrzeugs R964 C (Datenblatt)
http://tinyurl.com/pk2os5z (zusätzlich anbei) R964C-D-TB-2012-08_7464-0

Skalierung

1:120 (TT) – 83 %
1:160 (N) – 62,5 %
1:220 (Z) – 45 %

 

Fazit

Dieses Modell stellt eine optisch ansprechende Erweiterung für jede Baustellenszenerie dar. Durch die einfache Skalierbarkeit kann es für unterschiedliche Spurweiten angepasst werden.

Viel Spass mit diesem Bastelbogen

FOR FREE: Narrowboat ROUSHAM – Oxford Canal – Great Britain

– Gunnar Sillén – Schweden – 2009 –

Der Erbauer des Bastelbogens in 1:87 (H0) entwickelte nach einer Kanaltour dieses ansprechende Modell eines Kanalbootes oder auch Narrowboat.

Der Bastelbogen ist als direkter Download in H0 Maßstab erhältlich mit einer zusätzlichen Bastelanleitung. Zu diesem Werk ist ein kurzer Reisebericht in englischer Sprache zu lesen und eine Vielzahl an Bildern zu betrachten.

Herstellerbild des Kanalboots

canal t

Bild des Originals

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiterlesen

FOR FREE: Kleines Gaswerk – 1:160

– 3K-Modellbau – Martina Köppchen – Deutschland –

Dieser Papierbausatz von Martina Köppchen basiert auf einem Modell aus dem Jahr 1973, das ursprünglich für die Spurweite TT (1:120) gedacht war und in der Zeitschrift „Modellbahn Praxis“ veröffentlicht wurde.

Dieser Bausatz befindet sich im Maßstab 1:160, also der Spurweite N und wurde etwas überarbeitet.

Herstellerbild des Modells

Gaswerk 01

Martina Köppchen bietet auf Ihrer Website das Modell zum direkten Download an, entweder jede Seite des Bastelbogens einzeln (RAR) oder direkt als ZIP-Datei (13,7 MB).

Weiterlesen

FOR FREE: Schrankenwärterhaus Aalen – 1955 – 1:87

– Godwin T. Petermann – Deutschland – 2013 –

Bei dem Bastelbogen handelt es sich um das Schrankenwärterhaus am Wegübergang „Neue Welt“ in Aalen von 1955 im Maßstab der Spurweite H0, der auf der Webseite http://www.meineschule.de zum freien Download angeboten wird.

Die Vorgaben zur Konstruktion des Bastelbogens von Godwin T. Petermann stammen aus dem Landesarchiv Baden-Württemberg:

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/JMCKIP7VBOC3J435J3VSZAUKIMSKAERC

 3D-Zeichung des Herstellers

Aalen_1955

 

Weiterlesen