FOR FREE: Wohnhaus aus Backstein – 1:120 / 1:220

– A. Stirl – kartonmodelle.de – Deutschland – 2014 –

Auf der Internetseite www.bahnsteig.de der EuropMedia Verlag GmbH befinden sich ebenfalls Bastelbögen von A. Stirl.

Zu den Neuheiten 2014 gehört ein Bastelbogen 2014 eines Wohnhauses aus Backstein aus „Züge“ Heft 5/2014  in den beiden Spurweiten TT und Z von A. Stirl. Das Gebäude diente nach Aussage des Entwicklers ursprünglich Angestellten einer Fabrik als Wohnhaus.

„ Die Haustür führte in einen zentralen Flur, von dem aus alle Räume erreichbar sind. Auf der Modellbahn kann das Haus auch als Bahngebäude, z.B. an der Strecke verwendet werden.“ (A.Stirl) 

Ausschnitt des Bastelbogens

Wohnhaus Backstein

 

Weiterlesen

Advertisements

FOR FREE: General Store

– modelbuildings – 2014 –

Auf der Internetseite modelbuilding.org ist eine zum freien Download bereitgestellte PDF zu finden, um einen nostalgischen Kaufladen entstehen zu lassen.

Es handelt sich um ein einfaches Modell, dass aber mit ein wenig Aufwand verbessert und plastischer gestaltet werden kann. Der Maßstab ist mit 00 angegeben. In der PDF-Datei sind die Skalierungen für die aktuell gängigen Spurweiten vorhanden.

Bild des Herstellers

General Store 00

Es handelt sich um ein Beispiel zur Erstellung von Modellgebäuden als Bastelbögen mittels einer speziellen Software.

Hier der Link zur Ansicht des „Store“:
http://www.modelbuildings.org/free.html

Weiterlesen

FOR FREE: Einfache Wohnhäuser und ein Bahnhof – H0, N, TT, Z

– modellland – Jürgen & Antje Schwesinger – Deutschland –  

Auf der Internetseite von Jürgen & Antje Schwesinger sind einfache Gebäude zum freien Download zu finden.

Es handelt sich um 3 Wohnhäuser und ein einfacher Bahnhof in den Maßstäben H0, N, TT und Z. Sie sind jeweils als PDF-Dateien herunterladbar. Diese Gebäude können durch mehrfaches Ausdrucken auch in ihrer Einfachheit  „gepimpt“ werden, indem die vorstehenden Mauer-Elemente aufgesetzt werden und die Fensterbänder hinter die Grundmauer gesetzt werden können.

Ausschnitt des Bastelbogen in Spur Z

modellland01

Hier sind die Downloadlinks zu finden:
http://www.modellland.de/shop_content.php?coID=14

 

Kontakt:

Jürgen & Antje Schwesinger

Modellland
Bernhardstraße 64
D – 96515 Sonneberg

info@modellland.de
www.modellland.de

 

Viel Spass mit den Gebäuden!

FOR FREE: Niederländisches Haus aus Aalst 1:285

Patrick van Gompel -GHQ – USA –

Eigentlich handelt es sich bei der Webseite um einen Anbieter von Wargaming-Modellen und Zubehör.

In einer Unterrubrik findet sich Material, dass kostenfrei heruntergeladen werden darf. Dabei handelt es sich um einfache Papierbastelbögen aus den Niederlanden im Maßstab 1:285. Bauernhäuser, Schuppen und sogar eine Windmühle sind als unkomplizierte Abwicklungen im Sortiment zu finden.

Als Beispiel möchte ich hier das niederländische Haus aus Aalst vorstellen.

Fertiges Modell – Herstellerbild

GHQ_Aalst

Hier der direkte Link zum Download:

http://www.ghqmodels.com/pdf/8-HouseinAalst.pdf

Besonders schön ist es, dass auf jedem Bastelbogen kurze Tipps zu finden sind.

 

Ausschnitt aus dem Bastelbogen (Abwicklung)

GHQ Abwicklung

Weitere Modelle in 1:285 bei GHQ ( PAPER BUILDINGS):

http://www.ghqmodels.com/pages/military/freestuff.asp

 

Skalierung:

1:160 – 178%
1:220 – 130%

 

Kontakt:

GHQ
28100 Woodside Road
Shorewood, MN 55331 USA

Phone:  612-374-2693
Fax:  952-470-4428
Orders:  1-800-289-1945

customerservice@ghqmodels.com
http://www.ghqmodels.com/contact.asp

http://www.ghqmodels.com

Fazit:
Wirklich einfache fotorealistische Gebäude, die mit ein wenig handwerklichem Aufwand, optisch gesupert werden können. Mehrfaches Ausdrucken und Hintereinanderkleben, kann das Modell plastisch gestaltet werden und ein richtiger niederländischer Ort für eine Modelleisenbahnanlage oder ein Diorama entstehen. Eine wirkliche Bereicherung für den Modellbauer auf einer etwas versteckten Website!


Viel Spass bei der Erstellung des Modells

FOR FREE: Altstadthaus aus Ourense, Galizien – 1:220

– edificios de papel – Spanien –

Bei diesem fotorealistisch gestalteten Gebäude handelt es sich um ein Haus aus dem möglicherweise XVI. Jahrhundert, auf der Straße Hernán Cortés in der Altstadt von Ourense.

Auf der Webseite (Blogg) werden verschiedene Gebäude aus der Altstadt von Ourense – Galizien – angeboten, die in erster Linie in 1:87 (H0) erstellt wurden, aber auch in 1:220 heruntergeladen werden können.

Herstellerbild des Gebäudes

EdificiosDePapel_EdificioHernanCortes3_Model1404

Der Konstrukteur orientiert sich an den vorhandenen Vorbildern und gestaltet diese dann als einfach zusammenzusetzende Modelle nach. Auf diese Art kann man relativ zügig eine spanische Altstadt nachbauen und die Modelle verfeinern.

Weitere Ansicht – Herstellerbild

EdificiosDePapel_EdificioHernanCortes2_Model1404

Der Entwickler bietet mehrere Maßstäbe des Modells an:
1:72, 1:87, 1:100, 1:160 und 1:220.

Die Bastelbögen können einzeln über „depositfiles“ als zip-Datei heruntergeladen werden. Der Button ist auf der Seite vorhanden und kann mit linker Maustaste angeklickt werden.

Dateigröße ca. 134 MB

Weitere Modelle

http://edificiosdepapel.blogspot.com.br

Das Durchstöbern der Webseite lohnt sich auf jeden Fall.

Viel Spass mit diesen ausgefallenen Gebäudemodellen aus Spanien.

FOR FREE: Französische Stadthäuser – 19. Jhd. in 1:160

– MonsieurE – Frankreich –

Auf einer französischen Webseite fielen mir besonders zwei Bastelbögen von Stadthäusern aus Faubourg in Spurweite N ins Auge, die dort kostenfrei heruntergeladen werden dürfen.

Der Blogger „MonsieurE“ stellte 2011 in seinem Blogg „Ligne Fictive“ einige seiner selbst konstruierten Modelle für die Modelleisenbahngröße 1:160 vor.

Die beiden optisch hervorragend zusammenpassenden Gebäude möchte ich hier kurz vorstellen. Es handelt sich um zwei baulich identische mehrstöckige Stadthäuser.

Herstellerfoto Gebäude aus Faubourg um 1910

Gebäude 1910

Eines davon aus dem Jahr 1910 mit einem Eingang in zu den verschiedenen Wohnungen des Gebäudes. Bei dem zweiten Haus ist ein kleiner Laden im Erdgeschoss aus dem 19. Jhd. integriert.

Weiterlesen

FOR FREE: LPG- oder Dorftankstelle von GleiMo – Juni 2010

Ein Kartonmodell für den Selbstbau in 1:120 / 1:160 / 1:220

LPG_GleiMo_01

Der deutsche Kartonmodell-Hersteller GleiMo bot jeden Monat einen Download aus der Vielzahl der durchdachten Bastelbögen, um die eigenen Fähigkeiten im Hinblick auf den Umgang mit den konstruierten Bastel-Vorlagen testen zu können und, um sich einen ersten Eindruck über die Qualität der Modelle als interessierter Neukunde zu verschaffen.

Hier möchte ich den kostenfreien Download aus dem Juni 2010 einer LPG- oder Dorftankstelle vorstellen. LPG ist hier die Abkürzung für Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft der ehemaligen DDR und bezieht sich nicht auf das namentlich gleichlautende LPG-Gas.

Weiterlesen

Baubericht – Spontanbau „Red Barn“ in 1:220

März 2011 – Lars Kuhnert

Letzte Woche entschied ich mich spontan zum Bau einer amerikanischen Scheune. Im Internet wurde dann recherchiert und zwei gefundenes Bild haben mich fasziniert. Ich beschloss, eine Scheune entstehen zu lassen, die Elemente aus beiden Bildquellen vereint und habe mich dabei an der frontalen Eingangstür (nicht der Toröffnung) orientiert.

rb_step23

Weiterlesen

FOR FREE: Backhaus Barrigsen

Ein kleines schmuckes Backhaus, das einfach in den passenden Maßstab skaliert werden kann, wenn man sich an der Türhöhe des Bastelbogens orientiert, um den Skalierungsfaktor zu errechnen. Danach ausdrucken und loslegen. Was meint Ihr?

Zitat von der Vereinsseite:

„Barsinghausen: Backhaus Barrigsen | Barrigsen – ein Stadtteil Barsinghausens mit rund 240 Einwohnern. Der alte Ortskern ist von landwirtschaftlichen Bauten in Form von Niederdeutschen Hallenhäusern geprägt und als denkmalpflegerisches Interessengebiet ausgewiesen. Ein besonderes neu entstandenes Gebäude fügt sich nahtlos ins Gesamtbild ein, das historische Backhaus.“

Hier der Bastelbogen ohne Maßstab zur Ansicht:

backhaus barrigsen

http://www.backhaus-barrigsen.de/downloads/aufdina4drucken.jpeg

Ich wünsche damit viel Vergnügen und freue mich auf Bilder von fertigen Modellen.